Home Allgemein HANS RAMPF GRATULIERT LIONS CLUB LANDSHUT ZUM 25. WOHLTÄTIGKEITSKONZERT

HANS RAMPF GRATULIERT LIONS CLUB LANDSHUT ZUM 25. WOHLTÄTIGKEITSKONZERT

PRESSEINFORMATION

„Wir brauchen diese Höhepunkte in unserer Stadt“

 

Hans Rampf gratuliert Lions Club Landshut zum 25. Wohltätigkeitskonzert

 

Der Lions Club Landshut feiert in diesem Jahr das 25. Jubiläum seines Wohltätigkeitskonzerts, bei dem jedes Mal Tausende von Euro für den guten Zweck in der Region gesammelt werden. Am Freitag, 13. November, um 19 Uhr spielt das hochkarätige Münchner Symphonieorchester Wilde Gungl im Rathausprunksaal Stücke von Boccherini, Rossini und Dvořák.Danach lädt der Lions Club Landshut zu einem Stehempfang ein. Oberbürgermeister Hans Rampf hat am Donnerstag Clubpräsident Thomas Bader zum Geburtstagskonzert gratuliert und die Schirmherrschaft übernommen. „Das Wohltätigkeitskonzert des Lions Club Landshut ist ein wichtiges gesellschaftliches Ereignis und die Organisatoren bieten auch dieses Mal wieder hochklassigen Musikgenuss“, sagte Rampf. „Damit machen die Lions doppelt Freude – den Besuchern und denbedürftigen Menschen, denen mit dem Erlös geholfen wird. Wir brauchen diese kulturell und sozial wertvollen Höhepunkte in unserer Stadt.“ Zum Dank für seine Unterstützung bekam Rampf seine Eintrittskarten von Bader persönlich überreicht. Wenige Tickets sind noch im Vorverkauf beim Verkehrsverein, Altstadt 315, Telefon 0871/922 050, zum Preis von 40 Euro erhältlich.

Bildtext:

„Wir brauchen diese kulturell und sozial wertvollen Höhepunkte in unserer Stadt“, sagte Oberbürgermeister Hans Rampf (rechts), als er Thomas Bader, Präsident des Lions Club Landshut, zum 25. Jubiläum des Wohltätigkeitskonzerts gratulierte. Als Dankeschön bekam er seine Eintrittskarten persönlich überreicht.

-hjl-

 




NO COMMENTS

Leave a Reply