Home Allgemein Goldschmuck aufgefunden – Polizei sucht rechtmäßigen Eigentümer

Goldschmuck aufgefunden – Polizei sucht rechtmäßigen Eigentümer

Pressebericht Dienstag, 12. Februar 2019

Stadtgebiet Landshut

Polizei ermittelt wegen zwei Unfallfluchten

LANDSHUT. In der Zeit von Freitag, 00.00 Uhr bis Montag, 11.00 Uhr, kam es in der Watzmannstraße 54 auf dem Parkplatz eines Autohauses zu einer Unfallflucht. Ein Unbekannter stieß mit seinem Fahrzeug gegen einen weißen Peugeot und ein daneben befindliches Verkehrszeichen. Nach dem Vorfall entfernte sich der Verantwortliche unerlaubt vom Ereignisort. Es entstand ein Schaden von ca. 2.000 Euro. Ein weiterer Vorfall wurde der Polizei in der Zeit von Freitag, 17.00 Uhr bis Sonntag, 12.00 Uhr, in der Papiererstraße 39 gemeldet. Ein Unbekannter fuhr auf dem dortigen Parkplatz gegen einen roten Renault und beschädigte diesen am hinteren linken Kotflügel. Hinweise auf die Unfallverursacher in beiden Fällen nimmt die Polizei Landshut unter Tel. 9252-0 entgegen.

Landkreisgebiet Landshut

Brand in Einfamilienhaus – 80.000 Euro Schaden

ESSENBACH, LANDKREIS LANDSHUT. Am Dienstag, gegen 00.30 Uhr, wurden Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei zu einem Brand in einem Einfamilienhaus im Gemeindebereich Essenbach gerufen. Ein 62-jähriger Hausbewohner wurde aufgrund verdächtiger Geräusche wach und bemerkte, dass im Erdgeschoss des Hauses ein Brand ausgebrochen war. Daraufhin weckte er seine 48-jährige Frau und die beiden Kinder im Alter von 12 und 14 Jahren. Zunächst versuchte der Mann das Feuer selbst zu löschen, dies war aber nicht mehr möglich. Bei Eintreffen der Rettungskräfte befand sich keine Person mehr im Haus, das Feuer griff bereits auf den Dachstuhl über. Durch den Brand entstand ein Sachschaden von rund 80.000 Euro. Die Hausbewohner blieben unverletzt, bei den Löscharbeiten zog sich ein Feuerwehrmann mittelschwere Verletzungen zu. Er kam mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus.

Kapelle und Kreuzwegstation beschädigt

BUCH AM ERLBACH, LANDKREIS LANDSHUT. Wie der Polizei erst jetzt angezeigt wurde, beschädigte ein Unbekannter bereits im Januar in der Lohberggasse das Tor und die Außenfassade einer Kapelle sowie eine Kreuzwegstation. Der Schaden beträgt ca. 1.000 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Landshut unter Tel. 9252-0 entgegen.

Goldschmuck aufgefunden – Polizei sucht rechtmäßigen Eigentümer (Bild)

ALTDORF, LANDKREIS LANDSHUT. Am Sonntag, gegen 12.30 Uhr, fand eine 10-jährige Schülerin aus Altdorf im Bereich der Hochstraße eine Tüte mit mehreren Schmuckgegenständen. Es handelt sich um Hals- und Armketten, Ringe sowie Ohrschmuck. Eine Halskette ist mit dem Vornamen ‚Stefanie‘ versehen, ebenso ein Armkettchen mit dem Datum auf der Rückseite: 06.07.82. Die Polizei geht davon aus, dass es sich bei den Gegenständen um Diebesgut aus einem Einbruch handelt, bisher konnte dieses jedoch keiner konkreten Straftat zugeordnet werden. Die Polizei bittet um Hinweise unter Tel. 9252-0.

Bitte teilen