AllgemeinPolizeiinspektion LandshutSicherheitTierschutzVerkehr

Glückliches Ende nach Vermissung / Kind im Fahrzeug eingesperrt

Stadt Landshut

Glückliches Ende nach Vermissung

LANDSHUT. Die Suche nach zwei vermissten Personen konnte am Abend des 21.11.2022 erfolgreich eingestellt werden. Nach erfolgten Öffentlichkeitsfahndungen wurde die 14-jährige Alexandra M. in Altdorf von einer Zeugin erkannt und zur PI Landshut gebracht werden. Auch die Suche nach einem 33-Jährigen aus Landshut war in Dachau erfolgreich. Im Rahmen der eingeleiteten Fahndung konnte er durch die Polizei Dachau aufgefunden werden. Beiden Vermissten geht es gut und sind unverletzt.

Die Bayerische Polizei – Niederbayern – 14-Jährige aus Landshut zurück – Erledigung der Öffentlichkeitsfahndung

Die Bayerische Polizei – Niederbayern: Widerruf der Öffentlichkeitsfahndung – 33-Jähriger aus Landshut wohlbehalten aufgegriffen

Taschendiebstahl in Restaurant

LANDSHUT. Ein 51-Jähriger aus Moosburg ist am Montag, 21.11.2022, gegen 20:00 Uhr Opfer eines Taschendiebs geworden. Als er mit zwei weiteren Personen in einem Restaurant in Am Alten Viehmarkt 3 beim Essen saß, griff ihm ein bislang unbekannter Täter in die Tasche und entwendete seine Geldbörse sowie sein Handy. Es entstand ein Schaden von 750,- Euro. Hinweise bitte an die Polizei unter 0871/9252-0.

Einbruch in Wohnung

LANDSHUT. Mit einer Beute im Wert von über 4000,- Euro gelang am Montag, 21.11.2022, zwischen 05:30 Uhr und 16:30 Uhr einem bislang unbekannten Täter die Flucht, nachdem er in eine Wohnung in der Hans-Leinberger-Straße 12 eindringen konnte. Der Täter, der die Wohnungstüre aufhebelte, entwendete neben Bargeld und Schmuck auch Kinderkleidung, CD-Player und Fernseher. Auch die Vorhänge in Küche, Wohn- und Schlafzimmer waren nicht vor ihm sicher. Die Polizei konnte Spuren sichern, die hoffentlich zum Täter führen. Wer Beobachtungen machen konnte, meldet sich bitte bei der Polizei unter 0871/9252-0.

Sachbeschädigung oder Einbruch?

LANDSHUT. Eine aufgehebelte Wohnungstür musste am Montag, 21.11.2022, eine 35-Jährige in der Franz-Seiff-Straße 14 feststellen. Da aus der Wohnung nichts entwendet wurde, ist nicht geklärt, ob es sich um eine Sachbeschädigung oder tatsächlich um einen Einbruch handelt. Tatzeit war zwischen 14:00 Uhr und 17:00 Uhr. An der Tür entstand ein Schaden im dreistelligen Bereich. Hinweise an die Polizei unter 0871/9252-0

Betrunkener Autofahrer

LANDSHUT. Die Tatsache, dass er anscheinend noch einen gewaltigen Durst hatte, wurde einem 40-Jährigen aus Landshut am Montag, 21.11.2022, gegen 16:45 Uhr zum Verhängnis. Ein Zeuge konnte ihn dabei beobachten, als er sichtlich angetrunken in einer Tankstelle in der Hofmark-Aich-Straße Nachschub holte, Bier kaufte und davonfuhr. Die deshalb verständigte Polizei konnte ihn kurz darauf einer Verkehrskontrolle unterziehen. Ein durchgeführter Alkotest war weit über dem erlaubten Pegel und ergab, dass der Mann erheblich alkoholisiert war. Nachdem ihm die Fahrzeugschlüssel sowie sein Führerschein abgenommen werden konnten, musste er sich noch einer Blutentnahme unterziehen. Jetzt erwartet ihn ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.

Fahrradanhänger gestohlen

LANDSHUT. Einen Fahrradanhänger im Wert von 100,- Euro hat ein unbekannter Täter aus einer Tiefgarage in der Liegnitzer Straße 22 in der Zeit von Mittwoch, 16.11.2022, auf Donnerstag, 17.11.2022, 16 Uhr entwendet. Hinweise bitte an die Polizei unter 0871/9252-0.

Kind im Fahrzeug eingesperrt

LANDSHUT. Eher ungewöhnlich war ein Einsatz der Polizei am Montag, 21.11.2022, gegen 12:20 Uhr, als eine Streife um Hilfe gebeten wurde, nachdem ein acht Monate altes Kind in einem Fahrzeug eingesperrt worden war. Die Mutter, eine 39-jährige Ungarin aus Geisenhausen, hatte ihren Fahrzeugschlüssel im Fahrzeug liegen gelassen. Kurz danach, noch bevor sie das Kind herausnehmen konnte, hatte sich der Pkw selbst verschlossen und das Kind eingesperrt. Um Mutter und Kind wieder schnell zu vereinen, wurde mit Einverständnis der Mutter die hintere Scheibe des Pkw eingeschlagen und das Fahrzeug geöffnet. Die vermeintliche Freiheitsberaubung des Babys war damit beendet.

Mann tritt Hund

LANDSHUT. Aus Angst, gebissen zu werden, kam es am Dienstag, 22.11.2022, gegen 05:00 Uhr zu einem Vorfall in der Pulvertrumstraße. Eine 18-jährige Syrerin aus Landshut ging mit ihrem Zwergspitz Gassi. Ein 54-Jähriger aus Forchheim kam ihnen dabei entgegen. Als der Hund auf gleicher Höhe war, gab der 54-Jährige dem Zwergspitz einen Kick mit dem Fuß. Damit war die 18-Jährige natürlich nicht einverstanden und es kam zu einem Wortgefecht mit gegenseitigen Beleidigungen. Schließlich musste die Polizei einschreiten und den Streit schlichten. Der Hund wurde dabei nach ersten Erkenntnissen nicht verletzt.

Gartenlaube aufgebrochen

LANDSHUT. Von Mittwoch, 16.11.2022, bis Freitag, 18.11.2022, ist ein Unbekannter in eine Gartenlaube in der Weißenbergerstraße eingebrochen und hat dabei diverse Werkzeuge gestohlen. Dem Eigentümer entstand ein Schaden im dreistelligen Bereich. Hinweise bitte an die Polizei unter 0871/9252-0.

Graffiti an der Hauswand

LANDSHUT. Mehrere Graffitis hat ein Unbekannter bei einer Wohnanalage in der Schönbrunner Straße 19 beim Treppenabgang sowie an der Außenwand angebracht. Tatzeit war von Samstag, 19.11.2022, auf Sonntag, 20.11.2022. Der Schaden liegt im vierstelligen Bereich. Wer konnte den Täter beobachten? Hinweise bitte an die Polizei unter 0871/9252-0.

Server gestohlen

LANDSHUT. Einen Server im Wert von 1000,- Euro hat ein Unbekannter im Bürogebäude der Stadtwerke Landshut in der Neidenburger Straße 9 entwendet. Die Tat hat sich in der Zeit von Dienstag, 11.10.2022, bis Donnerstag, 20.10.2022, ereignet. Hinweise bitte an die Polizei unter 0871/9252-0.

Landkreis Landshut

Diebstahl in Umkleidekabine

ERGOLDING, LKR. LANDSHUT. Insgesamt vier Jacken im Wert von ca. 600,- Euro entwendete am Montag, 21.11.2022, zwischen 20:00 Uhr und 22:00 Uhr ein unbekannter Täter  aus der unversperrten Umkleidekabine der Sporthalle in der Sportplatzstraße 15. Hinweise auf den Täter an die Polizei unter 0871/9252-0.

Pedelec gestohlen

ALTDORF, LKR. LANDSHUT. Ein weiß/schwarzes Herren-E-Bike der Marke Stevens E Tremalzo wurde in der Zeit von Freitag, 18.11.2022, bis Samstag, 19.11.2022, 11:00 Uhr aus einem Fahrradabstellraum eines Mehrfamilienhauses in der Landshuter Straße 36 entwendet. Das E-Bike war mit einem Kettenschloss gesichert und hat einen Wert von 2000,- Euro. Hinweise bitte an die Polizei unter 0871/9252-0.

Versuchter Betrug bei der Führerscheinprüfung

ERGOLDING, LKR. LANDSHUT. Ihre Führerscheinprüfung wollte sich am Montag, 21.11.2022, eine 45-Jährige Syrerin erschleichen. Dazu schickte sie zur theoretischen Führerscheinprüfung eine Bekannte, die sich mit ihrem Aufenthaltstitel auswies und erklärte, sie sei die 45-Jährige. Der Prüfer ließ sich aber nicht täuschen und erkannte, dass Lichtbild und Person nicht übereinstimmten. Er informierte deshalb die Polizei. Noch bevor diese jedoch eintraf, entfernte sich die Dame. Für diesen Dienst soll die Dame laut Zeugenaussage 2000,- Euro erhalten haben. Die unbekannte Prüflingsdame soll ca. 30 Jahre alt sein, schlank, orientalisches Aussehen, dünne Augenbrauen und sprach deutsch mit ausländische Akzent. Als Bekleidung trug sie eine braune Jacke mit Pelzkragen. Wer kennt die Person? Hinweise bitte an die Polizei unter 0871/9252-0.

Mehr anzeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"