Home Glosse / Humor Glosse: Das HCG und der Stadtrat

Glosse: Das HCG und der Stadtrat

0 1743

Der Vorschlag der Freien Wähler zum Chemie- und Physikunterricht in die in der Nähe befindlichen Fachräume in der Fachoberschule zu gehen, hat seine Wurzeln sicher bei Karl Valentin, der zu seiner Zeit die unterschiedlichen Verkehrsarten in Zeitabschnitte gliederte. Letztlich hätte sogar die Feuerwehr nur in bestimmten Jahren fahren dürfen. Sein Vorschlag hat sich Gott sei Dank nicht durchgesetzt. Es bleibt eine Satire.Die Freien Wähler allerdings könnten sich durchsetzen. Nicht mehr jede Schule erhält eine Turnhalle oder Fachräume oder Toiletten oder eine Bibliothek usw. Nein! Je nach Bedarf wechseln die Schüler und Lehrkräfte einfach die Schule. Da fährt das HCG dann nach Furth zum Sport und die Further kommen ins HLG um dort auf die Toilette zu gehen…Für die Schulabschlussfeiern gebe es dann nur noch eine Aula für alle! Einfach großartig, die Perspektiven sind noch unüberschaubar. Der Landshuter Oberbürgermeister ist von der Idee angetan, weil zum einen die Busse besser ausgelastet sind (zumindest nach den Fahrgastzahlen) und Landshut auf diese – kostensparende – Weise Bildungsstadt bleibt. Ganz so, wie er im Plenum bei der Debatte um das HCG gesagt hatte.