Home Allgemein Gesundheitspolitischer Arbeitskreis der CSU im Aufschwung

Gesundheitspolitischer Arbeitskreis der CSU im Aufschwung

0 2281

Bewährte Führung wiedergewählt

Auf dem Foto befinden sich W. Hahn, L. Radlmeier, J. Flache, G. Riederer-Eichacker, H. Radlmeier, P. Pilkowski., R. Lankes. G. Brandmeier, Dr. R. Freislederer, I. Pongratz, M. Voland-Kleemann, F. Schmidt, M. Eder (von links nach rechts)

In den zwei Jahren seit Wiederaufnahme des Gesundheitspolitischen Arbeitskreises der CSU (GPA) wurde viel bewegt.

In diesen zwei Jahren haben Ingeborg Pongratz und ihre Vorstandschaft sowohl auf Kreis- als auch auf Bezirks- und Landesebene viel erreicht. So sind die drei Stellvertreter auch auf Bezirksebene tätig, Friedrich Schmidt zusätzlich noch als Beirat auf Landesebene.

Es wurden Themen behandelt wie die Hausärztliche Versorgung auf dem Land, hier sprach Frau Pongratz auch im Landtag vor, um gemeinsam einen Konsens zu finden, der sowohl den Ärzten als auch den Patienten gerecht wird. Angesprochen wurde auch das mögliche Präventionsgesetz, das nun im Entwurf im Bundeskabinett diskutiert wird.

Helmut Radlmeier, CSU-Kreisvorsitzender lobte die Arbeit des GPA unter der Vorsitzenden. Erfreulich ist auch, dass sich die Mitgliederzahl um 1/3 erhöht hat.

Als Gast konnte Pongratz den Bezirksvorsitzenden, Dr. med. Freislederer, begrüßen. Dr. Freislederer ist praktizierender internistischer Hausarzt in Deggendorf und Beirat im Landesverband und sprach über seine Arbeit und was im Bezirk schon vorangetrieben werden konnte.

Gleichzeitig lud er die Anwesenden zu einem Vortrag im Bezirk am 11. Juni 2013 ein. Es geht hier um die Frage, wie die Patientenversorgung der Zukunft aussieht. Vertreter aus der Politik, der Kassenärztlichen Vereinigung Niederbayern und der Krankenkassen werden hierzu referieren und sich im Anschluss zur Diskussion stellen.

Als Vorsitzende wurde Ingeborg Pongratz einstimmig wiedergewählt. Ebenfalls wiedergewählt wurden auch ihre Stellvertreter Rositta Lankes, Monika Voland-Kleemann und Friedrich Schmidt. Als Schatzmeister fungiert weiterhin Georg Brandmeier. Neu in der Vorstandschaft ist Peter Pilkowski als Schriftführer. Beisitzer sind Monika Eder, Liselotte Radlmeier, Gertrud Riederer-Eichacker sowie Joachim Flache, Walter Hahn und Dr. Stefan Schnurer.

Abschließend wies Pongratz auf den Termin 28.05.2013 hin, der GPA informiert sich über die  REHA-Einrichtung in der Schlossklinik Rottenburg

 

Bitte teilen