Home Allgemein Geparkten Pkw vorsätzlich verkratzt –  Einbruch in Büro – Versuchter Kupferblechdiebstahl

Geparkten Pkw vorsätzlich verkratzt –  Einbruch in Büro – Versuchter Kupferblechdiebstahl

Polizeiinspektion Landshut

Pressebericht der Polizeiinspektion Landshut, Mittwoch, 28. Oktober 2020

Stadtgebiet Landshut

  1. Geparkten Pkw vorsätzlich verkratzt

LANDSHUT. Am Dienstag, zwischen 18.45 Uhr und 22.00 Uhr, wurde in der Papiererstraße ein geparkter grüner Pkw, BMW X6, von einem Unbekannten vorsätzlich rundum verkratzt. Der Sachschaden dürfte im fünfstelligen Eurobereich liegen. Wer hat hier verdächtige Wahrnehmungen gemacht? Hinweise bitte an die Polizei Landshut unter Tel. 0871 9252-0.

  1. Versuchter Kupferblechdiebstahl

LANDSHUT. Von Montag auf Dienstag wurde in der Luitpoldstraße, Hausnummer 73, versucht, das Kupferblech eines Handlaufes zu entwenden. Dies gelang allerdings nicht, jedoch wurde der Handlauf stark beschädigt. Es entstand ein Sachschaden im vierstelligen Eurobereich. Wer hat hier verdächtige Wahrnehmungen gemacht? Hinweise bitte an die Polizei Landshut unter Tel. 0871 9252-0.

  1. Hochwertiges E-Bike entwendet

LANDSHUT. Von Samstag auf Sonntag wurde in Schönbrunn, in der Schönaustraße, ein schwarzes E-Bike Damenrad der Marke Raleigh, Typ Dover IMP.7 FL, mit der Rahmennummer AV16412466, entwendet. Das Fahrrad war zum Zeitpunkt des Diebstahls versperrt und auf dem Fahrrad ist zusätzlich noch ein Kindersitz angebracht. Der Gesamtwert des Fahrrades liegt im vierstelligen Eurobereich. Wer hat hier verdächtige Wahrnehmungen gemacht? Hinweise bitte an die Polizei Landshut unter Tel. 0871 9252-0.

 

Landkreisgebiet Landshut

 Einbruch in Büro

ERGOLDING, LKR. LANDSHUT. Von Montag auf Dienstag wurde in Piflas, in der Neuen Regensburger Straße, die Eingangstür eines Autohändlers eingeschlagen und das Büro verwüstet. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde aus dem Büro nichts entwendet. Der Sachschaden dürfte im fünfstelligen Eurobereich liegen. Wer hat hier verdächtige Wahrnehmungen gemacht? Hinweise bitte an die Polizei Landshut unter Tel. 0871 9252-0.

Taschendieb im Verbrauchermarkt unterwegs

ALTDORF, LKR. LANDSHUT. Am Montag, gegen 10.00 Uhr, befand sich eine 86-jährige Rentnerin in der Kristallstraße in einem Verbrauchermarkt. Dort wurde ihr von einem Unbekannten aus der Einkaufstasche die Geldbörse samt Inhalt entwendet. Wer hat hier verdächtige Wahrnehmungen gemacht? Hinweise bitte an die Polizei Landshut unter Tel. 0871 9252-0.

Foto: Klartext.LA