Home Allgemein Geführte Wanderungen am Landshuter Höhenwanderweg

Geführte Wanderungen am Landshuter Höhenwanderweg

Wanderungen am Landshuter Höhenwanderweg

Das Landshuter Umweltzentrum e. V. veranstaltet am 2. und 3. Oktober begleitete Wanderungen am “Landshuter Höhenwanderweg”. Baudenkmäler, Kirchen und Schlösser sind Zeugen der 7000jährigen Siedlungsgeschichte um Landshut.

Am Sonntag, 2. Oktober gehen wir von Landshut nach Buch am Erlbach (rund 18 Kilometer, 111 Höhenmeter, 5 h Gehzeit),

am Montag, 3. Oktober gehen wir von Landshut nach Hüttenkofen (rund 31 Kilometer, 399 Höhenmeter, 8 h Gehzeit).

Treffpunkt ist jeweils Landshut Sankt Martin um 8.00 Uhr.

Es ist keine Anmeldung erforderlich, einfach am Sonntag oder/und Montag zur Martinskirche kommen.

Kosten entstehen nur für die Rückfahrt per Taxi. Alternativ ist auch eine Weiterwanderung zum Bahnhof in Moosburg oder Wörth möglich.

Geleitet werden die Touren von Alexander Bürger (Pilgerbegleiter).

Wandern ist wieder voll im Trend.
Die Landshuter Umweltmesse 2017 greift vom 24. bis 26. März 2017 erstmals auf einer Messe in Süddeutschland das Thema „Pilgern und Wandern” auf.

Zahlreiche Vorträge, „Schnupperwanderungen“ und Aussteller stimmen zum Jahresbeginn auf interessierte Besucher ein.

Die beiden Wanderungen am ersten Oktoberwochenende stellen einen kleinen Vorgeschmack auf das folgende Messeereignis dar.

 

DSC_0680 (2)