Home Allgemein FUSSGÄNGER VON UNBEKANNTEM SEXUELL BELÄSTIGT — Mehrere Alkoholfahrten — Parkrempler nicht angezeigt...

FUSSGÄNGER VON UNBEKANNTEM SEXUELL BELÄSTIGT — Mehrere Alkoholfahrten — Parkrempler nicht angezeigt — Seitenscheibe eines Autos eingeschlagen

Polizeibericht Montag, 24. Juli 2017

Stadtgebiet Landshut

Polizei stoppt mehrere Alkoholfahrten

LANDSHUT. Am Samstag, gg 19.00 Uhr, kontrollierte eine Polizeistreife im Rennweg einen 53-jährigen Autofahrer aus Landshut. Der Mann stand erheblich unter dem Einfluss alkoholischer Getränke. Es wurde eine Blutentnahme und die Beschlagnahme seines Führerscheins angeordnet. Am Sonntag, gg. 02.00 Uhr, war für einen 32-jährigen Autofahrer aus dem Landkreis in der Siemensstraße die Fahrt zu Ende. Der Mann hatte weit über zwei Promille intus und musste sich ebenfalls einer Blutentnahme unterziehen. Seinen Führerschein stellten die Beamten am Kontrollort sicher. Ebenfalls erheblich alkoholisiert war am Sonntag, gg. 06.15 Uhr, ein 37-jähriger Autofahrer, den Polizeibeamten in der Wittstraße einer Verkehrskontrolle unterzogen. 020623, 020638, 020664

Parkrempler nicht angezeigt

LANDSHUT. In der Nacht auf Freitag kam es in der Nikolastraße 2 auf dem dortigen Parkplatz zu einer Unfallflucht. Ein Unbekannter stieß gegen einen schwarzen 3-er BMW und beschädigte diesen am hinteren linken Kotflügel. Um den Schaden in Höhe von rund 500 Euro zu vertuschen, „übermalte“ der Verursacher offensichtlich die Stelle anschließend mit schwarzer Farbe. Hinweise auf den Unfallverursacher nimmt die Polizei Landshut unter Telefon 9252-0 entgegen. 020510

 

Landkreisgebiet Landshut

Seitenscheibe eines Autos eingeschlagen

KUMHAUSEN, LKR. LANDSHUT. Am Sonntag, zwischen 12.30 und 18.30 Uhr, schlug ein Unbekannter in der Schulstraße die Scheibe der Fahrertüre eines dort abgestellten Kleintransporters ein. Während bei diesem Fahrzeug aus dem Inneren keine Gegenstände entwendet wurden, verzeichnete die Polizei bei einem weiteren Vorfall eine Handtasche als Beute. Diese befand sich in einem grauen Opel Astra. Der Täter schlug die Scheibe der Beifahrertüre ein und konnte so die Tasche an sich nehmen. Laut Polizeimeldung entstand ein Gesamtschaden von rund 500 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Dienststelle in Landshut unter Telefon 9252-0 entgegen. 020703

 

Fußgänger von Unbekanntem sexuell belästigt

ALTDORF, LKR. LANDSHUT. Am Samstag, gg. 04.20 Uhr, befand sich ein 18-jähriger Schüler aus dem Landkreis in der Landshuter Straße auf dem Nachhauseweg. Ein Unbekannter fuhr mit seinem Fahrrad neben dem Fußgänger und legte ihm die Hand auf die Schulter. Dann stieg er vom Rad ab und versuchte dem 18-Jährigen in die Hose zu fassen. Es kam zu einer kurzen Rangelei, wobei der Täter erneut versuchte, den Fußgänger in die Hose zu fassen bzw. diese zu öffnen. Dies gelang ihm nicht, er flüchtete. Der Mann wird wie folgt beschrieben: ca. 30 Jahre, 175 cm groß, kurze, blonde Haare. Er war bekleidet mit einem grünen T-Shirt, einer kurzen Hose und hatte flache Schuhe an. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Landshut unter Telefon 9252-0 entgegen. 020569