Home Allgemein Fragen, die längst gestellt und meist auch schon beantwortet wurden…

Fragen, die längst gestellt und meist auch schon beantwortet wurden…

Frei nach Karl Valentin könnte man zu manchen Anträgen im Landshuter Stadtrat bemerken:

“Es wurde schon alles beantragt, nur nicht von jedem Stadtrat oder jeder Fraktion…”

So entdeckte die SPD kürzlich das Thema LED im öffentlichen Raum für sich neu, die ÖDP stellt dieselben Fragen zum Thema “Artenschutz seit August 2019” wie sie die CSU bereits gestellt hatte und jetzt kommen die Freien Wähler mit dem Prüfauftrag “Martinsschule – wie könnte diese von Stadt doch selbst genutzt werden” um die Ecke. Diese Frage ist bereits vor Jahren im Stadtrat durch den Unterzeichner mehrfach gestellt worden und wurde ebenso oft seitens der Verwaltung negativ beschieden “Da gibt es nicht den geringsten Bedarf, das haben wir eingehend untersucht (J.W.)”.
Das Frauenplenum sprach sich am 9.3.2020 für einen “Masterplan Licht” aus und beantragt diesen.
Das ist gesetzlicher Auftrag seit 1. August 2019 und bereits vorher mehrfach im Stadtrat beantragt und diskutiert worden. Diesbezüglich sind sogar frühere Anträge noch in Bearbeitung.
Diese Aufzählung wird sicher bald fortgesetzt werden können, da vertraue ich auf fest auf die Kreativität der Kolleginnen und Kollegen.

Rudolf Schnur, Stadtrat

Falls jemand ein Problem mit den vorstehenden Zeilen hat:
Im modernen Journalismus bezeichnet man als Glosse einen kurzen, pointierten Meinungsbeitrag, der sich von Kommentar und Leitartikel durch seinen polemischen, satirischen oder feuilletonistischen Charakter unterscheidet. …