Home Allgemein Flughafen München: Jubiläumsausgabe mit allen Informationen zum Geschäftsjahr 2019 ist online verfügbar

Flughafen München: Jubiläumsausgabe mit allen Informationen zum Geschäftsjahr 2019 ist online verfügbar

Flughafen München GmbH

Jubiläumsausgabe mit allen Informationen zum Geschäftsjahr 2019 ist online verfügbar

 Bedeutende Zukunftsthemen stehen im Zentrum

 Flughafen ist Vorreiter im Integrated Reporting

 Wirtschaftliche, ökologische und soziale Aspekte werden gleichwertig behandelt

Unter dem Titel „What a difference“ ist jetzt der neue integrierte Bericht der

Flughafen München GmbH (FMG) mit allen relevanten Daten, Fakten und

Informationen zum Geschäftsjahr 2019 erschienen. Er kann als Online-Version ab

sofort unter bericht2019.munich-airport.de abgerufen werden. Der Name ist

dabei Programm: Der neue Bericht zeigt einmal mehr, wo der Flughafen München

den Unterschied macht. Dabei konzentriert sich der Report auf drei zentrale

Herausforderungen der Zukunft: Den bedarfsgerechten Ausbau der Infrastruktur,

Lösungsansätze für die demografische Entwicklung und die Mitgestaltung der

digitalen Transformation.

Bei dem diesjährigen integrierten Bericht handelt es sich bereits um dessen 10.

Ausgabe – damit ist der Flughafen München Vorreiter beim sogenannten

„Integrated Reporting“. Auch die Jubiläumsausgabe informiert über finanzielle

und nicht-finanzielle Leistungen und Ergebnisse des Flughafenkonzerns in einer

Publikation. Dabei werden die Wirtschaftsthemen und die sozialen und

ökologischen Aspekte des Flughafenbetriebs gleichwertig behandelt. So werden

Themen wie Umwelt, Mitarbeiter oder Gesellschaft in unmittelbare Relation zu den

Inhalten eines klassischen Geschäftsberichts gesetzt. „Wir zeigen, wie sich unsere

Geschäftstätigkeit auf ökonomische, ökologische und soziale Belange auswirkt

und welchen Beitrag wir als Unternehmen hier leisten“, erklärt Jost Lammers,

Vorsitzender der Gesch.ftsführung und Arbeitsdirektor der Flughafen München

GmbH. „So fördern wir Transparenz und schaffen eine Basis für Dialog.“

Der Erfolg dieser ganzheitlichen Publikation spricht für sich: Über zwei Dutzend

Preise hat die FMG bereits seit der ersten Herausgabe des integrierten Berichts

über das Jahr 2010 für dieses Format erhalten. Hierzu zählen unter anderem die

renommierten Auszeichnungen des ECON Verlags, der League of American

Communications Professionals (LACP) und der BCM-Award des Content

Marketing Forums.

Die nach dem unternehmenseigenen Standard auf recyceltem Papier gedruckte

Version des Berichts wird ab Ende Juli verfügbar sein.

Die 1949 gegründete Flughafen München GmbH (FMG) betreibt den Münchner Flughafen, der am 17. Mai 1992 an seinem

heutigen Standort eröffnet wurde. Gesellschafter der FMG sind der Freistaat Bayern mit 51 Prozent, die Bundesrepublik

Deutschland mit 26 Prozent und die Landeshauptstadt München mit 23 Prozent. Konzernweit beschäftigt die FMG mit

ihren 22 Tochter- und Beteiligungsgesellschaften rund 10.000 Mitarbeiter. Mit insgesamt über 38.000 Beschäftigten bei

rund 520 Unternehmen gehört der Flughafen München zu den größten Arbeitsstätten Bayerns. Der Münchner Flughafen

hat sich nach seiner Inbetriebnahme binnen weniger Jahre zu einer bedeutenden Luftverkehrsdrehscheibe entwickelt und

fest im Kreis der zehn verkehrsstärksten Flughäfen Europas etabliert. Der Münchner Airport bietet heute

Flugverbindungen zu über 250 Zielen in aller Welt. 2019 wurden an Bayerns Tor zur Welt rund 417.000 Flüge mit 47,9

Millionen Passagieren gezählt. Als erster und bisher einziger Flughafen in Europa wurde Bayerns Tor zur Welt vom

renommierten Londoner Skytrax-Institut mit dem Qualitätssiegel »5-Star-Airport« ausgezeichnet.

http://www.facebook.com/flughafenmuenchen

https://www.instagram.com/munich_airport/

Fotos: Flughafen München GmbH