Home Allgemein Flüchtlinge in Deutschland

Flüchtlinge in Deutschland

0 1937

Zuflucht in Deutschland

 

Die Bundesrepublik nimmt mehr Flüchtlinge auf als jeder andere westliche Industriestaat. Nach Angaben des Flüchtlingskommissariats der Vereinten Nationen leben hierzulande derzeit rund 572.000 Menschen, die wegen bewaffneter Konflikte oder Verfolgung ihr Heimatland verlassen mussten. Die weitaus meisten Flüchtlinge schaffen allerdings nicht den Weg in ein vermögendes Land wie Deutschland: Pakistan etwa hat allein rund 1,7 Millionen Menschen aus Afghanistan aufgenommen. Insgesamt zählten die Vereinten Nationen im vergangenen Jahr rund 800.000 Flüchtlinge, so viele wie noch nie.

Quelle: BRonline vom 18 Juni 2012