Home Allgemein Feuerwehreinsätze am Wochenende

Feuerwehreinsätze am Wochenende

Baum droht zu fallen – Kanalstraße
Datum: 07.06.2015   Zeit: 09:58 UhrEinsatzkräfte der Landshuter Feuerwehr mussten am Sonntagmorgen einen Baum entfernen, der über eine Telefonleitung sowie auf die Fahrbahn zu stürzen drohte. Der Baum wurde von den Einsatzkräften mit einem Seil befestigt und anschließend gezielt umgelegt, so das für die Telefonleitung und die Fahrbahn keine Gefahr bestand.
Foto 3-3
Blitzeinschlag – Birkenberg
Datum: 07.06.2015   Zeit: 01:48 UhrDas blitzintensive Gewitter in der Nacht von Samstag auf Sonntag bescherte in Form von Blitzschlägen auch der Landshuter Feuerwehr zwei Einsätze. Zuerst wurde vermutlich durch einen Blitzeinschlag die automatische Brandmeldeanlage der Karl-Heiß-Volksschule ausgelöst. Die alarmierten Kräfte konnten am Objekt jedoch keine Feststellungen machen und wieder abrücken. Wenige Minuten später wurden die Einsatzkräfte dann in ein Reihenhaus am Birkenberg gerufen. Dort schlug der Blitz in das Dach ein und zerstörte zudem im Inneren des Hauses einige Lampen, Schalter und Elektrogeräte. Da nicht ausgeschlossen werden konnte, dass sich im Bereich des Dachstuhls auch versteckte Glutnester gebildet hatten, wurde das Gebäude zur Sicherheit mit der der Wärmebildkamera und der Drehleiter genau untersucht. Dabei wurde glücklicherweise nichts auffälliges gefunden. Auch die beiden Bewohner blieben soweit der Feuerwehr bekannt ist bis auf einen gehörigen Schrecken weitestgehend unverletzt.
Automatische Brandmeldung – Karl-Heiß-Volksschule
Datum: 07.06.2015   Zeit: 01:16 UhrDas blitzintensive Gewitter in der Nacht von Samstag auf Sonntag bescherte in Form von Blitzschlägen auch der Landshuter Feuerwehr zwei Einsätze. Zuerst wurde vermutlich durch einen Blitzeinschlag die automatische Brandmeldeanlage der Karl-Heiß-Volksschule ausgelöst. Die alarmierten Kräfte konnten am Objekt jedoch keine Feststellungen machen und wieder abrücken. Wenige Minuten später wurden die Einsatzkräfte dann in ein Reihenhaus am Birkenberg gerufen. Dort schlug der Blitz in das Dach ein und zerstörte zudem im Inneren des Hauses einige Lampen, Schalter und Elektrogeräte. Da nicht ausgeschlossen werden konnte, dass sich im Bereich des Dachstuhls auch versteckte Glutnester gebildet hatten, wurde das Gebäude zur Sicherheit mit der der Wärmebildkamera und der Drehleiter genau untersucht. Dabei wurde glücklicherweise nichts auffälliges gefunden. Auch die beiden Bewohner blieben soweit der Feuerwehr bekannt ist bis auf einen gehörigen Schrecken weitestgehend unverletzt.
Verkehrsunfall – Am Lurzenhof
Datum: 05.06.2015   Zeit: 07:27 UhrAm 5 Juni ereignete sich um 7.27 Uhr ein Verkehrsunfall am Lurzenhof auf Höhe der Sparkassenakademie. Ein Fahrzeug, das aus der Einfahrt beim Agrarbildungszentrum ausfahren wollte übersah einen auf der LA14 kommenden PKW und rammte diesen seitlich, so dass dieser sich überschlug und auf dem dach liegen blieb. Die Person im umgestürzten OKW konnte sich selbstständig befreien und war weitestgehend unverletzt. Sie wurde sicherheitshalber vom Rettungsdienst durchgecheckt. Die Feuerwehr übernahm das Entfernen der verunfallten Fahrzeuge von der Fahrbahn sowie das Binden und Auffangen der ausgelaufenen Betriebsstoffe und Fahrzeugteile sowie die Verkehrsabsicherung. Die Fahrbahn musste während des Einsatzes einseitig gesperrt werden. 
Dazu mussten am Samstag noch in der Wolfgangsiedlung eine längere Ölspur beseitigt und im Landshuter Westen eine erkrankte Person von der Feuerwehr gerettet werden.