Home Allgemein FEUERWEHR ERGOLDING FÜHRT SCHICHTBETRIEB EIN

FEUERWEHR ERGOLDING FÜHRT SCHICHTBETRIEB EIN

Feuerwehr Ergolding führt Schichtbetrieb ein

Auf Grund der aktuellen Lage ergreift auch die Feuerwehr Ergolding umfangreiche Maßnahmen.

Oberstes Ziel ist es; die Einsatzbereitschaft der Wehr zum Erhalt der öffentlichen Sicherheit und Ordnung so lange als Möglich zu gewährleisten. So wurde in Absprache mit 1. Bürgermeister Andreas Strauß ein Maßnahmenkatalog erarbeitet und umgesetzt.

Dieser beinhaltet unter anderem folgende Punkte:

Bereits am Donnerstag, 12.03.2020 wurde der Ausbildungs- und Übungsbetrieb vorübergehend eingestellt.

Sämtlichen Feuerwehrangehörigen wurde der Aufenthalt im Feuerwehrhaus – außer für Einsatzzwecke und unbedingt erforderliche Tätigkeiten zur Aufrechterhaltung des Dienstbetriebes – untersagt.

Am Dienstag, den 17.03.2020 wurde die komplette Einsatzmannschaft in 2 Schichten eingeteilt, die im wöchentlichen Wechsel die anstehenden Einsätze abarbeiten, um hier eine strikte Trennung des Personals sicher zu stellen.

Es werden lediglich die primär erstalarmierten Fahrzeuge mit reduzierter Besatzung besetzt um auch hier einen entsprechenden Abstand zwischen den Einsatzkräften zu garantieren.

Zusätzliches Einsatzpersonal betritt das Gerätehaus erst bei entsprechenden Erfordernis, davor ist ein Sammelplatz vor der Fahrzeughalle aufzusuchen, in dem auch der empfohlene Abstand zueinander gewahrt wird. Diese Kräfte werden dann im Bedarfsfall ergänzend an die Einsatzstellen beordert.

Wir möchten ausdrücklich betonen, dass dies in keinster Weise Auswirkungen auf die Schlagkraft und die Einsatzfähigkeit unserer Wehr haben wird und wir auch weiterhin alle unsere umfassenden Einsatzgebiete abarbeiten können. Dennoch bitten wir alle Mitbürgerinnen und Mitbürger um ihr Verständnis, dass wir für beratende Tätigkeiten im Bereich Vorbeugendem Brandschutz und im Bereich Brandschutzerziehung derzeit nicht zur Verfügung stehen.

 

Archiv-Foto