Home Allgemein Feuerwehr-Einsätze an Weihnachten 2014

Feuerwehr-Einsätze an Weihnachten 2014

Die Landshuter Feuerwehr hatte bis heute Abend relativ ruhige Weihnachten. Lediglich drei kleinere Einsätze mussten bewältigt werden.
Automatische Brandmeldung – Bürgermeister-Zeiler-Str.
Datum: 25.12.2014   Zeit: 19:41 UhrIn einer Wohnung in der Sparkassenakademie hat ein kleines Kind versehentlich einen Plastikteller auf eine eingeschaltete Herdplatte gestellt. Dieser begann zu schmelzen und zu rauchen und löste so die automatische Brandmeldeanlage des Objektes aus. Dies wurde aber schnell von den Bewohnern bemerkt und entschärft. Ein Fahrzeug der Feuerwehr genügte zum Zurückstellen der Brandmeldeanlage.
Ölspur – B299
Datum: 25.12.2014   Zeit: 13:55 UhrAm ersten Weihnachtsfeiertag mussten die Stadtlöschzüge nach einem Verkehrsunfall auf der B 299 bei der Abfahrt Moniberg eine kleinere Ölspur beseitigen. Mit einigen Schaufeln Ölbinder war die Sache schnell erledigt.
Verschalen eines Fensters – Gretlmühle
Datum: 24.12.2014   Zeit: 18:20 UhrEine abrupte Unterbrechung fand der Heilige Abend für den Löschzug Frauenberg. Nach einem Einbruch in der Gretlmühle, bei dem ein größeres Fenster zerstört wurde, musste die Feuerwehr zum verschließen des Fensters anrücken.