Home Allgemein FDP-Kreistagsfraktion Landshut gegründet

FDP-Kreistagsfraktion Landshut gegründet

Die frisch gegründete FDP-Kreistagsfraktion (v. l.) – Kreisrat Marco Altinger, stellvertretende Fraktionsvorsitzende und Bundestagsabgeordnete Nicole Bauer und Fraktionsvorsitzender Markus Sponbrucker.

Erstmalig in 70 Jahren Geschichte eine FDP- Fraktion im Kreistag

Landkreis Landshut – Erstmalig in der über 70-jährigen Geschichte ist es der FDP mit dem Vertrauen der Bürgerinnen und Bürger im Landkreis gelungen, eine eigeneständige Fraktion im Kreistag zu stellen. Die Zukunft der Region in unterschiedlichen Belangen wie Bildung, Digitalisierung, krisensicherer Mittelstand und Landwirtschaft, sowie einer zukunftsfähigen Pflege- und Gesundheitsversorgung aktiv mitzugestalten, ist ihr erklärtes Ziel.

Bei ihrer kürzlichen Gründung wählten die Liberalen einstimmig ihr Führungspersonal für die kommenden Jahre. Als Fraktionsvorsitzender wurde der bisherige Kreisrat und Landwirt Markus Sponbrucker aus Rottenburg, als stellvertretende Fraktionsvorsitzende die Kreisvorsitzende und Bundestagsabgeordnete Nicole Bauer aus Velden gewählt.

MdB Bauer freut sich, künftig die positive Entwicklung der Region Landshut mitzugestalten, und fit für eine krisensichere Zukunft zu machen. Dabei spielt es für Bauer eine wichtige Rolle, dass die kommunalen Anliegen und Themen noch stärker im Bundestag ankommen. Und andersherum, dass Bundesthemen und -programme nachhaltiger in den Kommunen genutzt werden können. Marco Altinger, der dritte Kreisrat der FDP und Gemeinderat aus Bruckberg sieht erwartungsvoll seinen zukünftigen Aufgaben entgegen. “Für mich gibt es keine halben Sachen und deshalb stehe ich auch im Kreistag für klare Aussagen und klare Politik für die Gemeinden und den Landkreis.” Markus Sponbrucker wird als Fraktionsvorsitzender die Zusammenarbeit mit allen Kreistagsmitgliedern in den Mittelpunkt stellen. Wichtig war hier schon in der Vorbereitung der konstituierenden Sitzung, die Abgabe von Ausschussitzen an eine andere Gruppierung. Ebenso die Bildung von einer Ausschussgemeinschaft mit der Jungen Liste, um die gute Zusammenarbeit der vergangen Legislaturperiode erfolgreich fortzusetzen.

Foto: FDP-Kreistagsfraktion Landshut