Home Allgemein Fahrradbrand, Handtaschendiebstahl und Unfallflucht in LA

Fahrradbrand, Handtaschendiebstahl und Unfallflucht in LA

Pressebericht der Polizeiinspektion Landshut, Samstag, 18. Juli 2020

Stadtgebiet Landshut

  1. Brand eines Fahrrades

LANDSHUT. Am Samstagmorgen, um 04.30 Uhr, bemerkte ein 38-jähriger Landshuter ein brennendes Fahrrad in der Goethestraße in Landshut und verständigte die Einsatzzentrale der Polizei. Die Beamten der Polizeiinspektion Landshut, sowie die eintreffende Feuerwehr fanden vor Ort ein Fahrrad vor, dessen Hinterreifen in Flammen stand. Der Brand konnte durch die Feuerwehr rasch gelöscht werden. Hinweise auf die Brandursache sind derzeit nicht bekannt. Auch hat sich bislang kein Eigentümer des beschädigten Fahrrads bei der Polizei gemeldet. Die Polizeiinspektion Landshut bittet daher um Hinweise zu dem Fahrradeigentümer, sowie ggf. verdächtigen Wahrnehmungen in der Nacht von Freitag auf Samstag an die Polizeiinspektion Landshut, Telefon 0871/9252-0.

  1. Handtaschendiebstahl am Wochenmarkt Landshut

LANDSHUT. Am Freitag, in der Zeit von 11.30 bis 12.30 Uhr, entwendete ein bislang unbekannter Täter die Handtasche einer 60-jährigen Frau. Diese hatte ihre Tasche samt Inhalt in ihrem Verkaufswagen beim Wochenmarkt in Landshut abgestellt. In einem unbeobachteten Moment wurde die Handtasche durch den unbekannten Täter entwendet. Der Beuteschaden beläuft sich auf ca. 150€. Wer hat im Tatzeitraum verdächtige Wahrnehmungen gemacht? Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Landshut unter Telefon 0871/9252-0.

  1. Geparkten Pkw angefahren und geflüchtet

LANDSHUT. Am Freitag, gegen 08.20 Uhr, fuhr ein bislang unbekannter Pkw-Fahrer gegen den im Willy-Kölbl-Weg abgestellten Pkw eines 43-Jährigen und entfernte sich von der Unfallörtlichkeit ohne seinen Pflichten als Unfallverursacher nachzukommen. Durch einen Zeugen konnte der Unfallflüchtige bei der Flucht beobachtet werden. Bei dem vermeintlichen Verursacherfahrzeug handelt es sich um einen dunklen Mercedes Sprinter. Der Sachschaden beläuft sich derzeit auf ca. 1.000€. Hinweise zum Unfallflüchtigen richten Sie bitte an die Polizeiinspektion Landshut, 0871/9252-0.