Home Allgemein ETSV 09: Jubiläumsfeier mit “Dreialoa”und bayerischem Vereinsabend

ETSV 09: Jubiläumsfeier mit “Dreialoa”und bayerischem Vereinsabend

Der ETSV09 Landshut feiert sein 110-jähriges Bestehen mit einem facettenreichem Wochenende
Die drei Festtage vom Freitag, dem 27.09. bis Sonntag, den 29.09.2019 eröffnet das bayerische Musik-Kabarett “Dreialoa”.
Die Veranstaltung beginnt am Freitag-Abend um 20.00 Uhr in der Vereinsgaststätte “Zum 09´er Wirt”. Karten gibt es noch in der Geschäftstelle, bei der Vereinswirtin, im Getränkemarkt Hausler beim TÜV oder an der Abendkasse.
Der zweite Tag im Festreigen, der Samstag, wartet mit drei unterschiedlichen Angeboten auf: Am Vormittag halten die Leichtathleten den “Werfer”-Tag ab – spannende Wettbewerbe im Kugelstoßen-, Speer und Diskuswurf. Die Turner bieten am Nachmittag die Möglichkeit, das Deutsche Sportabzeichen oder ein Jubiläumssportabzeichen auszuprobieren – oder einfach nur an verschiedenen Stationen einer Bewegungslandschaft Spaß zu haben. Am Abend lädt der Vorstand des ETSV09 zum Bayerischen Vereinsabend mit Tanzmusik der Band “Twins” und dem Showteam “Intoxication”. Viele Ehrengäste haben ihr Kommen bereits zugesagt. Der Eintritt ist kostenlos, jedoch wird um eine Reservierung gebeten.
Der Sonntag setzt den Schlusspunkt der drei Jubiläumstage. Die Tore des Vereinsgelände öffnen sich weit für alle Besucher und Neugierige. Von Turnen über Kanu, Karate, Parkour, Handball, Fußball, Volleyball, Tanz, Boogie-Woogie, Fitness, Eisstockschützen bis Kegeln: Wer will, kann ab 12 Uhr die unterschiedlichen Präsentationen der Abteilungen ablaufen und Stempel sammeln. Am Ende kann man mit der vollen Stempelkarte attraktive Preise einheimsen. Für die Kinder gibt es eine Tragerlrutsche, eine Hüpfburg und Bubble-Balls. Um 09.30 Uhr beginnt der Tag  mit einem musikalischem Frühschoppen – mit Weißbier und Weißwurst im Angebot. Um 14.00 Uhr feiert die Herzsportgruppe in der Vereinsgaststätte ihr 35-jähriges Bestehen. Der Grill, das Kuchenbüfett und der Getränkestand sorgen dafür, dass Hunger und Durst erst gar nicht aufkommen.