Home Allgemein Es war einmal … – Skulpturen erzählen Geschichten

Es war einmal … – Skulpturen erzählen Geschichten

Skulpturenmuseum im Hofberg
Sonntag, 28. September 2014, 15 bis 16.30 Uhr
Um Anmeldung wird gebeten:
T. 0871/890 21 | F. 0871/890 23 | skulpturenmuseum@landshut.de
Eintritt 2, Euro

Es war einmal … – Skulpturen erzählen Geschichten

NEU: Das Skulpturenmuseum im Hofberg bietet Kinderführungen an

Es war einmal eine alte Geiß, die hatte sieben junge Geißlein … Das Märchen von den Sieben Geißlein und dem bösen Wolf kennen alle, es gehört zu den beliebtesten Vorlesegeschichten. Vorgelesen bzw. erzählt wird im Kindergarten, in der Schule, Zuhause in der Familie …. und jetzt auch im Museum!

Nur erzählen hier nicht Eltern oder Großeltern, hier erzählen Kunstwerke.

Wie das?

Wenn die Skulpturen des Bildhauers Fritz Koenig angeschaut werden, können sie eine Geschichte erzählen: Wohin möchte der „Vogelmensch“ fliegen?, Was reißt „Paolo und Francesca“ so gewaltsam auseinander? und Wo treibt es die Rinderherde der „Camargue“ hin? Da ist Fantasie gefragt! Zauberhafte, spannende, geheimnisvolle oder aus dem Leben gegriffene Geschichten können dabei vor Augen treten.

Ausgehend von der mythologischen Erzählung von Daidalos und Ikarus macht sich jedes Kind auf eine Entdeckungsreise durch die unterirdischen Ausstellungsräume und sucht sich eine Lieblingsskulptur aus. Welche Geschichte könnte mit dem Kunstwerk verbunden sein? In ‚short storys’ schreiben die fünf- bis zehnjährigen Kinder ihre Gedanken auf. Wer mit dem Schreiben noch Probleme hat, kann auch eine Bildergeschichte zu dem jeweiligen Kunstwerk zeichnen. Dabei sind keine Grenzen gesetzt – hier kann sich die Fantasie frei entfalten. Im Anschluss daran, darf jeder seine (Bilder-) Geschichte vorstellen. Damit nichts verloren geht und noch lange erhalten bleibt, können die Erzählungen in die persönliche Museumsmappe eingelegt werden und so wieder und wieder erzählt werden.

Die Kinderführung kann auch jederzeit privat gebucht werden.

Nähere Informationen erhalten Sie unter: Skulpturenmuseum im Hofberg T. 0871/890 21, skulpturenmuseum@landshut.de