Home Allgemein Es ist wieder geschehen: Klein-Lkw prallt gegen Brücke

Es ist wieder geschehen: Klein-Lkw prallt gegen Brücke

Am vergangenen Montag gegen 18 Uhr ist es wieder geschehen:

Ein Klein-Lkw prallte mit voller Wucht in der Flutmuldendurchfahrt (in Fahrtrichtung Liebigstraße) gegen die Brückenunterseite im Zuge der Hofmark-Aich-Straße (OD der B 11 / B 15).
Der Aufbau des Leihfahrzeuges wurde erheblich beschädigt. Die Dämmung aus dem Zwischenraum des sogenannten Sandwich-Aufbaus blieb an der Warntafel  hängen.
Seit Jahren drängen Stadträte der CSU-Stadtratsfraktion darauf diese Gefahrenstelle nachhaltig und wirkungsvoll durch eine geeignete Höhenkontrolle abzusichern.
Lesen Sie dazu auch folgenden Bericht:
https://www.klartext.la/?s=Flutmulden