Home Allgemein ERKRANKUNGEN IM BAUCH- UND BRUSTRAUM MINIMAL-INVASIV BEHANDELN

ERKRANKUNGEN IM BAUCH- UND BRUSTRAUM MINIMAL-INVASIV BEHANDELN

Bildtext: Ärztlicher Direktor und Chefarzt Prof. Dr. Johannes Schmidt spricht am 9. Oktober um 19 Uhr in der vhs Moosburg.

 

 

Erkrankungen im Bauch- und Brustraum minimal-invasiv behandeln

Ärztlicher Direktor Prof. Dr. Johannes Schmidt informiert am 9. Oktober in der vhs Moosburg

 

Am Mittwoch, 9. Oktober um 19 Uhr spricht Prof. Dr. Johannes Schmidt, Ärztlicher Direktor und Chefarzt der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie am Krankenhaus Landshut-Achdorf, über die minimal-invasive Behandlung von Erkrankungen im Brust- und Bauchraum – beispielsweise bei Gallensteinen, Blinddarmentzündungen, Leisten- oder Bauchwandbrüchen sowie Zysten in Darm, Leber oder Magen.

Der Vortrag „Erkrankungen im Bauchraum minimal-invasiv behandeln“, der in Zusammenarbeit zwischen der vhs Moosburg und den LAKUMED Kliniken stattfindet, beginnt am Mittwoch, 9. Oktober um 19 Uhr in der vhs Moosburg (Stadtplatz 2, 85368 Moosburg). Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

Bildquelle: LAKUMED Kliniken

Bitte teilen