AllgemeinBildung / HochschuleDaten & FaktenGesundheit & MedizinPopulärPortraitSicherheitSozialesTechnikTermineWirtschaft und Unternehmen

Erfolgreiche Leistungsprüfung beim Löschzug Siedlung

Bei der Leistungsprüfung „die Gruppe im Löscheinsatz in der Variante mit Innenangriff“ des Löschzugs Siedlung der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Landshut gab es am vergangenen Freitag gleich zwei Premieren zu feiern. Zum einen war es die erste Leistungsprüfung, die nach Bezug der neuen Feuerwache direkt an der dortigen Wache abgenommen werden konnte und zum zweiten war es die erste Leistungsprüfung bei der Landshuter Feuerwehr, wo drei Feuerwehrfrauen mitwirken konnten. Nach einer rund einwöchigen Vorbereitung durch Daniel Koglin klappte auch am Prüfungstag selbst alles wie am Schnürchen. Die drei Schiedsrichter Günther Deller, Maximilian Ditmer und Otto Weber hatten an der Gerätekunde, den Sonderaufgaben, dem Aufbau des Löschangriffs sowie beim abschließenden Saugschlauchkuppeln nichts auszusetzen und so konnte sich die Gruppe von Gruppenführer Sebastian Fischer am Ende über die neuen Abzeichen freuen. Der Gruppe gratulierten dazu Stadtbrandrat Gerhard Nemela, der Vorsitzende der Landshuter Feuerwehr Andreas Kei sowie die beiden Zugführer des Löschzugs Siedlung Hermann Ertl und Anton Rieder.
An der Leistungsprüfung nahmen teil: Sebastian Fischer, Florian Hofmann, Katharina und Stefanie Lutz, Alexander Ried, Alexander Schmidt, Thomas Schütz, Andrea Spichtinger und Wolfgang Widholm. 

Mehr anzeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Consent Management mit Real Cookie Banner