Home Allgemein Endlich schnelles Internet auch in Auloh und Münchnerau

Endlich schnelles Internet auch in Auloh und Münchnerau

Der langjährige Einsatz von Stadtrat Rudolf Schnur und Kommunikationsfachmann Dieter Gierth ist jetzt von Erfolg gekrönt

In den Räumen der Firma telepeep wurde die Initiative der Telekom vorgestellt: (von links) Mitarbeiter Alexander Czesnovsky, Dieter Gierth, Geschäftsführer Christian Bannasch und Stadtrat Rudolf Schnur

Ab Mitte November ist es nun endlich soweit: Die Telekom schaltet das schnelle Internet für die Stadtteile Auloh und Münchnerau frei. Mit bis zu 100 Megabit pro Sekunde (MBit/s) können dann die Bürger im Internet surfen. Stadtrat Rudolf Schnur hatte jahrelang für diese schnelle Internetverbindung gekämpft und ist froh, dass es nun soweit ist.

Ab nächster Woche beginnt die groß angelegte Initiative der Telekom: „MagentaZuhause – Highspeed statt langer Leitung“.  Partner der Telekom ist hierbei die Firma telepeep in Landshut, die bereits eine 20jährige Erfahrung im Bereich der Telekommunikation vorweisen kann.

Interessierte Bürger können dort ab sofort einen Vertrag unterschreiben und sind dann bereits unter den Ersten, die ab 17. November das schnelle Internet nutzen können. Rudolf Schnur hat dies bereits getan.

LZ Nov 04 Schnelles Internet Auloh digitale Steinzeit Wochenblatt 16 Unmut in Auloh LZ 19 03 2012 Verschiedene Varinaten offen Auloh LZ 3 3 12 LZ 14.03.2012 zu DSL in Auloh (Ackermann) Breitband Auloh amplus LZ 7 P-0110_08-14_Plenaranfrage_(mit_Antwort)_-_RI

A-0644_08-14_Beschluss A-0644_08-14_Stadtratsantrag-Nr_0644-3 A-0888_08-14_Stadtratsantrag-Nr_0888