Home Allgemein Einzelhandel und CSU-Fraktion im Dialog

Einzelhandel und CSU-Fraktion im Dialog

Kürzlich traf sich die Interessengemeinschaft Landshuter Innenstadt mit ihrem Vorsitzenden Christoph Jeschke, der Geschäftsführerin Daniela Rech, und zahlreichen Mitgliedern zu einem offenen Gedankenaustausch mit den Mitgliedern der CSU-Stadtratsfraktion.

Die Vertreter des Einzelhandels der Landshuter Innenstadt nahmen die Gelegenheit wahr, die Mitglieder der größten Fraktion im Landshuter Stadtrat ausführlich über die bestehenden Probleme und Herausforderungen zu informieren. In einem intensiven Dialog erarbeitete man daraus gemeinsam Handlungsansätze für die Zukunft. Oberbürgermeister Hans Rampf, der sich ebenfalls zu dem Gesprächskreis hinzu begab, sicherte auf Bitten der CSU-Fraktion baldmöglichst ein Forum aller Akteure in Sachen Stadtmarketing zu. Der Fraktionsvorsitzende Rudolf Schnur bedankte sich für die offene und zukunftsorientierte Aussprache und kündigte eine Fortsetzung unter dem Motto „Besser miteinander sprechen, statt übereinander“ in regelmäßigen Abständen an. Dieses Angebot wurde von den Vertretern des Einzelhandels der Landshuter Innenstadt mit Zustimmung aufgenommen.