Home Allgemein Einsatzkräfte der Landshuter Feuerwehr absolvieren Kettensägenlehrgang

Einsatzkräfte der Landshuter Feuerwehr absolvieren Kettensägenlehrgang

Zwischen dem 11. und dem 14. Februar haben insgesamt 17 Mitglieder der Landshuter Feuerwehr erfolgreich einen Kettensägenlehrgang absolviert. Unter der Leitung von Franz Ramsauer und seinem Ausbilderteam erlernten die Einsatzkräfte dabei sowohl die theoretischen und rechtlichen Grundlagen sowie umfangreiche praktische Vorgehensweisen beim Führen der Kettensäge sowie beim Umschneiden und Zerkleinern und Bäumen. Neben Sturmschäden wie umgestürzten Bäumen und herunterhängenden Ästen können die Kettensägen im Einsatzgeschehen der Feuerwehr unter anderem auch bei Bränden (Öffnen von brennenden Dachstühlen) und Unfällen (Freischneiden von verunfallten PKW) zum Einsatz kommen. Zusätzlich zu den Mitgliedern der Feuerwehr haben auch Mitarbeiter des Stadtgartenamtes am Lehrgang teilgenommen.