Home Allgemein Einen alten Baum verpflanzt man nicht

Einen alten Baum verpflanzt man nicht

Im Alter kann das lieb gewonnene Eigenheim zur Belastung werden. Die Kinder sind mittlerweile groß geworden und ausgezogen. Zurück bleiben eine große Wohnung oder ein Haus, für das man ein Leben lang gearbeitet und eine starke emotionale Bindung aufgebaut hat. Deshalb haben vor allem Immobilieneigentümer das Bedürfnis, so lange es nur geht in der vertrauten Umgebung zu bleiben.

Doch dieser Wunsch ist nicht immer ganz einfach zu erfüllen. Es gelingt nur selten, wirklich sichere Regelungen für ein Weiterleben in der eigenen Immobilie zu finden. Das Leben im Ruhestand ist teurer, als in jungen Jahren gedacht. Viele Menschen unterschätzen die Kosten, die im Alter auf sie zukommen.

Viele Rentner mit Immobilieneigentum verfügen über wenig liquides Vermögen, mit dem sie die Kosten für Instandhaltungen, eventuell anfallende Modernisierungen oder auch die Kosten für die eigene Gesundheit aufbringen können. Manche haben es außerdem nicht geschafft, die Immobilie bis zum Rentenalter abzuzahlen.

Deshalb ist es wichtig, die Zukunft der eigenen Immobilie frühzeitig zu sichern. Ein Verkauf wird von vielen Personen grundsätzlich ausgeschlossen. Doch was viele außer Acht lassen: eine Veräußerung bedeutet nicht gleich den Auszug aus dem Eigenheim. Es gibt eine Alternative, die sich zu prüfen lohnt. Bei der Leibrente wird die Immobilie zwar verkauft, die bisherigen Eigentümer erhalten aber eine lebenslange Leibrente und ein mietfreies Wohnrecht.

Das Team von Carossa Immobilien möchte Immobilieneigentümer dabei unterstützen zu behalten, was ihnen lieb ist. Da sich bisher nur wenige mit dem Thema Leibrente beschäftigt haben, gibt es daher die Möglichkeit, sich unverbindlich und kostenfrei bei Experten darüber zu informieren. Neben den Immobilienberatern ist auch ein Rechtsanwalt anwesend, der Ihre Fragen rund um das Thema des Wohnens im Alter beantwortet.

Die Informationsrunde findet am Mittwoch, 19. April, um 18:30 Uhr im Krax’n Wirt Ergolding in der Etzstraße 41 statt. Da nur eine begrenzte Anzahl von Sitzplätzen zur Verfügung steht, wird um eine Anmeldung unter 0871/1435024 oder per E-Mail an info@carossa-immobilien.de gebeten.

Kurzportrait Carossa Immobilien GmbH

Die 2012 gegründete Carossa Immobilien GmbH ist als Maklerunternehmen im Raum Landshut bis hin nach München tätig und beschäftigt derzeit 13 Mitarbeiter. Das Dienstleistungsspektrum ist breit gefächert – von der Wohn- und Gewerbeimmobilien-vermittlung bis hin zu Investmentprojekten und der Zusammenarbeit mit Bauträgern. Gemeinsam entwickelt das Team von Carossa Immobilien Marketingkonzepte zur Vermarktung und Revitalisierung von Immobilienprojekten und sorgt für die effiziente Umsetzung. Dank der Erfahrung und dem dynamisch funktionierenden Team machen sich die Erfolge erkennbar.