Home Politik „Ein Vorzeigeprojekt“

„Ein Vorzeigeprojekt“

Bildunterschrift (v.l.): Landtagsabgeordneter Helmut Radlmeier besuchte mit Weihmichls Bürgermeister Sebastian Satzl den DorfMarkt in Unterneuhausen. Bild: Büro Radlmeier

Helmut Radlmeier auf dem DorfMarkt in Unterneuhausen

„Was Gemeinde und Aussteller hier Woche für Woche auf die Beine stellen, ist spitze“, war Helmut Radlmeier, Stimmkreisabgeordneter für die Region Landshut, bei seinem Besuch des neu eröffneten DorfMarktes in Unterneuhausen begeistert. Bürgermeister Sebastian Satzl führte den Abgeordneten durch den Markt am Lindenplatz.

„Eine lebendige Ortsmitte ist ein entscheidender Eckpfeiler für ein gelungenes Zusammenleben“, unterstrich Helmut Radlmeier bei seinem Rundgang durch den Markt. „Der Dorfmarkt vereint gleich mehrere, positive Aspekte. Er bietet regionale Produkte, belebt den Ort und ist ein Treffpunkt – sowohl für die Dorfgemeinschaft als auch für Besucher. Als Abgeordneter hat der DorfMarkt meine volle Unterstützung. Einen Besuch kann ich absolut empfehlen“, so Radlmeier, der selbst gleich fleißig einkaufte.

Von der Vielfalt des Marktes könne sich jeder Besucher jeden Freitag ab 15 Uhr überzeugen, ergänzte Bürgermeister Sebastian Satzl. Von selbstgemachten Nudeln über frisches Obst und Gemüse bis hin zu Kaffee und Kuchen sei Vieles geboten. Radlmeiers Fazit: „Viele reden immer über die Belebung der Ortschaften – Unterneuhausen macht es einfach. Der DorfMarkt ist ein Vorzeigeprojekt!“