Home Allgemein EIN LANGES LEBEN IN DEN EIGENEN VIER WÄNDEN

EIN LANGES LEBEN IN DEN EIGENEN VIER WÄNDEN

Bildtext: Nadine Abramowski ist die neue Wohnraumberaterin des Landkreises Landshut.

 

 

Ein langes Leben in den eigenen vier Wänden

Wohnraumberaterin am Landratsamt hat ihre Arbeit aufgenommen

 

Ein selbstbestimmtes Leben in gewohnter Umgebung ist für die meisten Menschen das Wichtigste. Doch oftmals kann dieser Wunsch durch altersbedingte Einschränkungen oder Behinderungen aufgrund von Krankheit oder Unfällen nicht erfüllt werden. Der allgemeine Wohnungsmangel – gerade auch was barrierefreies und behindertengerechtes Wohnen angeht – verschärft diese Situation auch in der Region Landshut zusätzlich.

Aus diesem Grund hat der Landkreis Landshut mit Nadine Abramowski nun eine eigene Wohnraumberaterin in den Reihen, die sich intensiv mit diesen Themen beschäftigt, über Fördermaßnahmen zum barrierefreien Ausbau des Wohnumfeldes informiert und bei der dazugehörigen Antragstellung unterstützt. Auch macht sich die Wohnraumberaterin gerne vor Ort ein Bild: Denn oftmals sind es nur Kleinigkeiten, die das Leben schwer machen. Seien es eingefahrene Gewohnheiten, Stolperfallen, mangelnde Beleuchtung oder zu hoch angebrachte Schränke. Eine geringfügige Veränderung bringt meist eine große Erleichterung für die Betroffenen. Manchmal sind auch umfangreichere Maßnahmen notwendig, wie beispielsweise ein Umbau des Badezimmers. Sie lohnen sich aber, wenn die Betroffenen dadurch ihren Alltag wieder selbst gestalten können. Hierbei kann auch finanzielle Unterstützung in Anspruch genommen werden.

Kostenfrei beraten, begleiten und aufzeigen, was möglich ist: Das sind die Ziele von Nadine Abramowski als neue Wohnraumberaterin des Landkreises Landshut. Zudem möchte sie ein Netzwerk aus ehrenamtlichen Wohnraumberatern in den einzelnen Landkreis-Gemeinden aufbauen und etablieren, damit ältere oder behinderte Bürgerinnen und Bürger auch in ihrer Kommune einen Ansprechpartner für diese Fragen haben. Interessierte können sich in diesem Zusammenhang gerne melden.

Nadine Abramowski ist unter Tel. 0871 408-2117 oder per E-Mail unter nadine.abramowski@landkreis-landshut.de erreichbar.

 

Bildquelle: Landratsamt