Home Allgemein EIN LANDSHUTER IM TV — Am 1. Advent im Bayerischen Fernsehen —...

EIN LANDSHUTER IM TV — Am 1. Advent im Bayerischen Fernsehen — Andreas Löscher als Gangsterboss Bubi Bratzler zu sehen

Ein Landshuter am 1. Advent im TV Am 27. November (1. Advent) strahlt das Bayerische Fernsehen um 20.15 Uhr die Komödie „A Kufern“ aus der Feder des Münchner Erfolgsautors Peter Landstorfer aus. In dieser Aufzeichnung des Chiemgauer Volkstheaters ist der Landshuter Andreas Löscher (Schauspieler, Sänger und organisatorischer Leiter des Tanzforums in der Neustadt) in der Hauptrolle als Gangsterboss Bubi Bratzler zu sehen. Andreas Löscher stammt aus einer Alt-Münchner Schauspielerfamilie und gab sein Debüt im Alter von 9 Jahren am Münchner Residenztheater. Schauspiel- und Gesangsausbildung gingen einher mit zahlreichen Engagements in Theatern und bei Fernsehen und Film. Seither spielte, sang und inszenierte er bei Schauspielen, Musicals, Operetten und Shows. Als Sänger und Moderator bei drei Bigbands und als organisatorischer Schulleiter des Tanzforums Eva Hornberger in der Landshuter Neustadt hat er sich zudem eine beachtliche Vielfältigkeit geschaffen. Nebenbei ist Andreas Löscher als Autor und Komponist für einen großen Münchner Theaterverlag tätig.

„A Kufern“ ist eine liebenswürdige Münchner Gangsterkomödie aus der „guten alten Zeit“. Der Gangsterboss Bubi Bratzler verzweifelt schier an seinen durchschnittlich begabten Kollegen, bis sich eines Tages der vermeintlich ganz große Coup auftut…

„A Kufern“ im Bayerischen Fernsehen am Sonntag, 27.11.2016 um 20.15 Uhr.