Home Allgemein Dringlichkeitsantrag im Bayerischen Landtag: Strebs rückwirkend stoppen und Kommunen in vollem Umfang...

Dringlichkeitsantrag im Bayerischen Landtag: Strebs rückwirkend stoppen und Kommunen in vollem Umfang entschädigen!

Eine interessante Entwicklung in Sachen Straßenherstellungsbeiträge hat uns gerade erreicht:

Eine namentliche Abstimmung im Bayerischen Landtag

Wie verhält sich die Koalition und der vor allem die und der einzelne Abgeordnete?

Wie verhalten sich die Landshuter Abgeordneten – beispielsweise die Anlieger der Kanalstraße und Am Vogelherd sind von der Abstimmung direkt betroffen.