Home Allgemein DISKUTIEREN, ENTSPANNEN, LERNEN, IN EINER OFFENEN LERNWELT

DISKUTIEREN, ENTSPANNEN, LERNEN, IN EINER OFFENEN LERNWELT

Bildtext: Erster Bürgermeister Andreas Strauß und Rektor Peter Manhart beim Austesten der neuen Möbel.

 

 

Diskutieren, entspannen, lernen

 

Die Grund- und Mittelschule Ergolding verfügt ab sofort über eine offene Lernwelt. Dort können sich die Schülerinnen und Schüler in den Zwischenstunden oder aber auch für Gruppenarbeiten aufhalten. Drei verschiedene Bereiche bilden die Lernwelt – der Stehbereich, der Arbeitsplatzbereich und der Sitzbereich.

Der Arbeitsplatzbereich dient für schriftliche Ausarbeitungen, beispielsweise bei Gruppenarbeiten. Im Stehbereich können Diskussionen aber auch nur kurze Besprechungen durchgeführt werden. Der Sitzbereich besteht aus einer gemütlichen Sitzecke mit Couch und Sitzwürfeln. Dort können sich die Schülerinnen und Schüler aber auch die Lehrkräfte ausruhen und entspannen. Die Möbel sind flexibel und können entsprechend an die Lernverhältnisse oder den individuellen Bedarf angepasst werden. Rektor Peter Manhart bedankte sich bei Ersten Bürgermeister Andreas Strauß und dem Ergoldinger Marktgemeinderat für die Mittelbereitstellung.

 

Bildquelle: Marktverwaltung