Home Daten & Fakten Diebstahl eines Holzkunstwerkes – E-Roller unter Drogeneinfluss geführt …

Diebstahl eines Holzkunstwerkes – E-Roller unter Drogeneinfluss geführt …

Polizeiinspektion Vilsbiburg, Pressebericht vom Mittwoch, 7. Oktober 2020

 

E-Roller unter Drogeneinfluss geführt

Geisenhausen, LKRS. LANDSHUT. E-Scooter-Fahrer gestoppt.

Am Dienstag, den 06.10.2020, gegen 17.20 Uhr wurde ein auf der Fimbacher Straße fahrender E-Scooter-Fahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei konnten bei dem 32-jährigen Fahrer deutliche Anzeichen auf einen vorangegangenen Drogenkonsum festgestellt werden. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt, die Weiterfahrt untersagt.

Diebstahl eines Holzkunstwerkes

GEISENHAUSEN, LKRS. LANDSHUT. Unbekannter stiehl aus offenstehender Zimmerei.

Im Tatzeitraum von Sonntag, den 04.10.2020, bis Dienstag, den 06.10.2020 ereignete sich ein Diebstahl aus einer Zimmerei in der Frontenhausener Straße 66. Der unbekannte Täter entwendete ein auffälliges Holzkunstwerk, welches um eine Flasche hochprozentiger Spirituose herumgebaut ist.  Der Beuteschaden beläuft sich auf ca. 250 Euro. Wer Hinweise zum unbekannten Täter oder dem entwendeten Kunstwerk geben kann, soll sich mit der Polizei Vilsbiburg unter 08741-96270 in Verbindung setzen.

Verkehrsunfallflucht

VILSBIBURG, LKRS. LANDSHUT. Geparkten Transporter angefahren und geflüchtet.

Am Donnerstag, den 06.10.2020, zwischen 17.00 Uhr und 17.07 Uhr fuhr ein bislang  unbekannter Kraftfahrzeugführer in Vilsbiburg gegen einen in der Oberen Stadt 13 geparkten Mercedes Transporter. Am Fahrzeug, das von einem Paketboten dort kurzfristig zur Postverteilung abgestellt wurde, entstand ein Schaden von 5000 Euro.  Der Unfallverursacher entfernte sich im Anschluss von der Unfallstelle, ohne sich um seine gesetzlichen Pflichten zu kümmern. Die Polizeiinspektion Vilsbiburg bittet in diesem Fall um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 08741/9627-0.

Fahrt unter Alkoholeinfluss

GEISENHAUSEN, LKRS. LANDSHUT. Mofa-Fahrer betrunken unterwegs.

Am Mittwoch, den 07.10.2020, gegen 10.30 Uhr wurde ein auf der Hauptstraße fahrender Zweiradfahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei konnte bei dem 58-jährigen Fahrer Alkoholgeruch festgestellt werden. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert im Bereich einer Ordnungswidrigkeit. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt, die Weiterfahrt wurde unterbunden und der Fahrer muss sich nun wegen eines Verkehrsdeliktes verantworten.

Ladendiebstahl

GEISENHAUSEN, LKRS. LANDSHUT. Ladendiebin von Verkäuferin ertappt.

Am Mittwoch, den 07.10.2020, gegen 11.45 Uhr wurde in einem Lebensmittelladen  in der Landshuter Str. eine 66-jährige Ladendiebin ertappt. Sie wollte 4 Päckchen Gewürzmischungen ohne Bezahlung aus dem Geschäft schmuggeln. Allerdings wurde eine Verkaufskraft darauf aufmerksam und stellte die Diebin zur Rede. Sie wurde der Polizei übergeben. Die Dame erwartet nun eine Anzeige wegen Ladendiebstahls.

Foto: Klartext.LA