Home Allgemein Die Zukunft der Ochsenau wird im Plenum entschieden

Die Zukunft der Ochsenau wird im Plenum entschieden

Nach über einer Stunde Diskussion wurde im Umweltsenat mit 6:4 für den Antrag Nr. 690 entschieden. Im Bausenat wurde dagegen ein Patt erreicht (5:5) und deswegen geht die Angelegenheit in das Stadtratsplenum!

Für den Antrag stimmten:

Im Umweltsenat: Dr. Keyßner, Rudolf Schnur, Elke März-Granda, Dr. Max Fendl, Gertraud Rössl, Hedwig Borgmann

Im Bausenat: Rudolf Schnur, Manfred Hölzlein, Lothar Reichwein, Elke März-Granda, Stefan Gruber

Gegen den Antrag:

Im Umweltsenat: Klaus Pauli, Karina Habereder, Anja König, Tilmann von Kuepach

Im Bausenat: OB Putz, Erwin Schneck, Karina Habereder, Gerd Steinberger, Tilman von Kuepach