Home Daten & Fakten Die deutschen AKWs

Die deutschen AKWs

Joachim Radkau | Lothar Hahn 2013:

„Aufstieg und Fall der deutschen Atomwirtschaft“

(Rubriken: Inbetriebnahme, Führungskonzern, Abgeschrieben n. 19 J. von R.K.)

Tabelle 4: Die ABSCHALTZEITPUNKTE der deutschen AKW

 

AKW Inbetrieb-

nahme

Typ* Führungs-

konzern

Abgeschrie-

ben n. 19 J.**

Rot-Grün

2000***

Laufzeitverläng-

Union/FDP 2010

Energie-

wende 2011

Differenz zu

Rot-Grün 2000

Emsland 1988 DWR RWE 2006 2020 2034 2022 + 2
Isar 2 1988 DWR EON 2006 2020 2034 2022 + 2
Neckarwestheim 2 1989 DWR ENBW 2007 2022 2036 2022
Brokdorf 1986 DWR EON 2004 2019 2033 2021 + 2
Grohnde 1984 DWR EON 2002 2018 2032 2021 + 3
Gundremmingen C 1984 SWR RWE 2002 2016 2030 2021 + 5
Philippsburg 2 1984 DWR ENBW 2002 2018 2032 2019 + 1
Gundremmingen B 1984 SWR RWE 2002 2015 2030 2017 + 2
Grafenrheinfeld 1981 DWR EON 1999 2014 2028 2015 + 1
Neckarwestheim 1 1976 DWR ENBW 1994 2010 2019 2011  
Brunsbüttel 1976 SWR Vattenfall 1994 2012 2020 2011  
Isar 1 1977 SWR EON 1995 2011 2019 2011  
Krümmel 1983 SWR Vattenfall 2001 2019 2033 2011  
Philippsburg 1 1979 SWR ENBW 1997 2012 2020 2011  
Unterweser 1978 DWR EON 1996 2012 2020 2011  
Biblis A 1974 DWR RWE 1992 2010 2020 2011  
Biblis B 1976 DWR RWE 1994 2011 2020 2011  

 

* SWR = Siedewasserreaktor   DWR = Druckwasserreaktor

** gilt für die Hauptkomponenten http://www.steuernetz.de/aav_steuernetz/steuern/afa/12.xhtml;jsessionid=92946FBAD62277906EE353FD71478898 [18.9.13]

*** im Schnitt sollten die AKW nach 32 J. Produktion abgeschaltet werden. Durch Stillstände, also produktionslose Zeiten, sollte sich dies verlängern.