Home Allgemein DETEKTIV VON LADENDIEB GEBISSEN — Autofahrer Alkohol konsumiert — 700 Euro Schaden...

DETEKTIV VON LADENDIEB GEBISSEN — Autofahrer Alkohol konsumiert — 700 Euro Schaden bei Parkrempler

Pressebericht Dienstag, 07. Februar 2017

 

Stadtgebiet Landshut

 

Detektiv von Ladendieb gebissen

 

LANDSHUT. Am Montag, gg. 17.00 Uhr, wurde ein Detektiv im Einkaufsmarkt in der Podewilsstraße auf einen 34-Jährigen aus dem Landkreis aufmerksam. Der Mann war dabei, mehrere Tiefkühlpizzen aus dem Geschäft zu entwenden. Nach Verlassen des Kassenbereichs sprach der 56-jährige Ladendetektiv die Person an. Daraufhin versuchte dieser zu flüchten. Es kam zu einem Gerangel, in dessen Verlauf der 34-Jährige den Detektiv in die Hand biss. Dieser musste aufgrund der Verletzungen durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus verbracht werden. Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren wegen räuberischen Diebstahl eingeleitet. 003309

Autofahrer hatte Alkohol konsumiert

LANDSHUT. Am Montag, gg. 19.00 Uhr, überprüfte eine Polizeistreife in der Veldener Straße einen 49-jährigen Autofahrer aus dem Landkreis. Nachdem die Beamten bei ihm Alkoholgeruch festgestellt hatten, führten sie einen Test durch, dieser verlief positiv. Die Fahrt war somit beendet, der 49-Jährige muss mit einer Anzeige nach dem Straßenverkehrsgesetz und einem einmonatigen Fahrverbot rechnen. 003316

700 Euro Schaden bei Parkrempler

LANDSHUT. Am Samstag, gg. 10.45 Uhr, kam es in der Breslauer Straße 46 zu einer Unfallflucht. Ein Unbekannter stieß mit seinem Fahrzeug gegen einen silbernen VW Passat, dieser wurde dabei an der Fahrertür beschädigt. Die Polizei beziffert den Schaden mit rund 700 Euro. Der Verantwortliche kümmerte sich nicht um seine gesetzlichen Verpflichtungen und entfernte sich unerlaubt vom Ereignisort. Die Polizei bittet um Hinweise unter Tel. 9252-0. 003287

 

Landkreisgebiet Landshut

Autofahrer erheblich alkoholisiert

WÖRTH A. D. ISAR, LKR. LANDSHUT. Am Montag, gg. 19.15 Uhr, überprüfte eine Polizeistreife in der Landshuter Straße einen 64-jährigen Autofahrer aus der Slowakei. Dieser stand erheblich unter dem Einfluss alkoholischer Getränke. Er musste sich im Krankenhaus einer Blutentnahme unterziehen. 2150000151

Zeugen nach Unfallflucht gesucht

WENG, LKR. LANDSHUT. Am Montag, gg. 12.30 Uhr, fuhr ein 30-jähriger Autofahrer aus dem Landkreis die Hauptstraße in Richtung Kreisverkehr. Im Kurvenbereich kam ihm ein schwarzes Fahrzeug auf seiner Fahrspur entgegen. Der 30-Jährige musste ausweichen, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Dabei fuhr er frontal gegen den Randstein. Der Unfallverursacher kümmerte sich nicht weiter um die Angelegenheit und fuhr einfach davon. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Landshut unter Tel. 9252-0 in Verbindung zu setzen. 003291

Türschlösser mit Klebstoff beschädigt

ECHING, LKR. LANDSHUT. In der Nacht auf Montag beschädigte ein Unbekannter in der Bachstraße in Viecht mehrere Schlösser von Garagentoren mit Klebstoff. Es entstand ein Schaden von rund 500 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Landshut unter Tel. 9252-0 entgegen. 003310

 

SIMILAR ARTICLES