Home Allgemein Der Marschallsteg wird freigeräumt

Der Marschallsteg wird freigeräumt

Am Montag Nachmittag wurde begonnen das Treibgut, das sich vor den Stützpfeilern des Marschallsteges an der Großen Isar in  Landshut angesammelt hat, zu entfernen. Die Isar hat in der vergangenen Woche aufgrund häufiger und starker Niederschläge im Bereich der Isar große Mengen an Bäumen und Ästen mit sich geführt. Der Marschallsteg wurde daher einige Tage gesperrt.
Der enorme Druck des Treibgutes auf die Pfeiler des Steges begründete diese Sicherheitsmaßnahme.
Ein großer Autokran wurde in Stellung gebracht und ein Arbeiter mit einem Arbeitskorb unmittelbar an das Treibgut verbracht.
Nach und nach wurden die hölzernen Hindernisse aus dem Wasser gehoben und die Stegstützen vom Druck befreit.
Schaulustige verfolgten am schattigen Ufer die Räumarbeiten.