Home Allgemein “DAS WICHTIGSTE IST IMMER DER GROOVE” — Jazzfreunde Landshut präsentieren TENPOR STEPS...

“DAS WICHTIGSTE IST IMMER DER GROOVE” — Jazzfreunde Landshut präsentieren TENPOR STEPS im Gasthaus Schwimmschule

Das Wichtigste ist immer der Groove

Die Jazzfreunde Landshut e.V. präsentieren TENOR STEPS „Swinging Jazz“ am Samstag, den 30.09.2017 um 20:30 Uhr im Gasthaus „Zur Schwimmschule“

Das Wichtigste ist immer der Groove. Mitreißend, pulsierend und in allen Stücken präsent. Das ist es, was „TENOR STEP“ ausmacht und das ist es, was diese Band von anderen unterscheidet. Und ganz egal, ob die fünf Jazz-Musiker nun eine Ballade zelebrieren, ob sie Ausflüge in Blues, Pop, Reggae und sogar Hip Hop machen – alles ist TENOR STEPS und deswegen ist alles Groove.

Fast alle Stücke stammen aus der Feder der Musiker. Fast – die authentischen Fados, gesungen von der portugiesischen Sängerin/Saxophonistin Sara Gallitz und der Blues von Michael Ausserbauer sind eine Verbeugung vor der Tradition und zugleich Highlights eines jeden Auftritts.

Bereits das erste Album „Get It“ läuft in Deutschland und den USA im Radio und wurde beim Radio BR2 ausführlich vorgestellt. Frontman Michael Ausserbauer und Frontwoman Sara Gallitz haben bereits mit Blues- und Jazz-Größen wie Al Jones, Dona Oxford, Christian Willisohn, Dr. Will, San2, Axel Zwingenberger, Champion Jack Dupree, Willy Mabon und vielen mehr gespielt.

Sara Gallitz (ts, voc), Michael Ausserbauer (ts, voc), Timo Aichele (p), Stephan Glaubitz (b), Ralph Ausserbauer

(dr) tenorsteps.com

Eintritt: 15 .- ermäßigt 10 .-

Fotos: Jazzfreunde Landshut