AllgemeinDaten & FaktenGeschichteKunst und KulturLife StylePopulärPortraitSozialesWirtschaft und Unternehmen

Das Böhmzimmer im Landshuter Rathaus

Ein Auszug aus einer alten Chronik über die Stadt Landshut beschreibt die Schenkung des Bankdirektors Josef Böhm
So zeigt sich das Gewölbezimmer weit über 100 Jahre nach der Gestaltung für den eintretenden Besucher
In Richtung Ausgang gesehen blickt man auf den seit Jahrzehnten kalt gebliebenen Kachelofen von dem Prinzregent Luitpold auf die Besucher gütig herunter blickt.
Eine absolute Seltenheit im Rathaus ist dieses Telefon im Böhmzimmer, dass Ideal zu dem Ambiente passt.
Im Landshuter Hauptfriedhof ruht unweit des Haupteinganges der noble Bankdirektor und seine Ehefrau Josefine.
Mehr anzeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Consent Management mit Real Cookie Banner