Home Allgemein CSU-Stadtratsfraktion beendet Sommerpause mit einer Reihe von Initiativen

CSU-Stadtratsfraktion beendet Sommerpause mit einer Reihe von Initiativen

In ihrer ersten Fraktionssitzung der CSU-Stadtratsfraktion nach der Sommerpause wurde eine Reihe von Anträgen

Antrag Warn App0001

Antrag Fuß- Radwegunterführg LED0001

Antrag Wachsamer Nachbar0001

Antrag Fahrradanbindung Mitterwöhr Kaserneneck0001

auf den Weg gebracht und ein ausführlicher Meinungsaustausch zu aktuellen Themen der Stadtpolitik geführt.

Unter anderem wird in Sachen optische Sanierung des Kriegerdenkmals in der Neustadt beim OB noch einmal nachgehakt. Eigentlich sollte das Kunstwerk bereits zum 100. Jahrestag des 1. Weltkrieges in seinem ursprünglichen Erscheinungsbild zu sehen sein.
Bezüglich des Salzdorfer Tales und der bevorstehenden Abstimmung im Sonderplenum am 23. September ist eine große Mehrheit in der Fraktion der Auffassung, dass kein LSG ausgewiesen werden sollte. Gefordert sei vielmehr der ständige Mut des gegenwärtigen und künftigen Stadtrates allen Versuchungen der Umwandlung in ein Baugebiet zu widerstehen.