Home Allgemein CSU-Fraktion gratulierte Dr. Herbert Huber zum 80. Geburtstag

CSU-Fraktion gratulierte Dr. Herbert Huber zum 80. Geburtstag

Am Rande der Feierstunde im Rathaus-Prunksaal gratulierte der stellv. Fraktionsvorsitzende und CSU Kreisvorsitzende Helmut Radlmeier, MdL , in Vertretung des erkrankten Fraktionsvorsitzenden Rudolf Schnur, im Namen der CSU-Fraktion,  dem langjährigen ehemaligen Fraktionsvorsitzenden Dr. Herbert Huber zu seinem runden Geburtstag. Auch OB Hans Rampf und  Altoberbürgermeister Josef Deimer , mit dem Dr. Huber 1966 erstmals in den Stadtrat gewählt wurde, gehörten zu den Gratulanten. Neben zahlreichen anderen Aktivitäten für die Stadt Landshut , haben sich Alt-OB Deimer und der Jubilar u. a. vehement für den Bau des Landshuter Tunnels eingesetzt und gemeinsam für dessen wichtige Realisierung gekämpft.

Dr. Huber gehörte von 1966 bis 2008 ununterbrochen dem Landshuter Stadtrat an, war von 1970 bis 1996 Mitglied im Bayerischen Landtag, war Staatssekretär im Innenministerium und im Umweltministerium sowie Chef der Bayerischen Staatskanzlei. 1996 wurde er von Ministerpräsident Stoiber mit dem Aufbau des FilmFernsehFonds beauftragt.

Herbert Huber erhielt für seine außerordentlichen Verdienste u. a. den Bayerischen Verdienstorden, das große Verdienstkreuz des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland, den Ehrenring der Stadt Landshut und ist seit 2009  Ehrenbürger seiner geliebten Heimatstadt Landshut.

Auf dem Foto (von links): Lothar Reichwein, Wilhelm Hess, OB Hans Rampf, Anke Humpeneder-Graf, Dr. Herbert Huber, Altoberbürgermeister Josef Deimer, Gaby Sultanow, Helmut Radlmeier, MdL, Ludwig Zellner.