Home Allgemein CSU-ANTRAG: MONITOR SOLL AN PEGELHÄUSCHEN ANGEBRACHT WERDEN

CSU-ANTRAG: MONITOR SOLL AN PEGELHÄUSCHEN ANGEBRACHT WERDEN

ANTRAG

An dem Pegelhäuschen oberhalb der Eisenbahnbrücke soll in Absprache mit dem Wasserwirtschaftsamt ein Monitor angebracht werden, der den Wasserstand und die Wassertemperatur anzeigt.

 

BEGRÜNDUNG

Die Isar prägt unser Stadtbild. Schon seit Jahren wird von einer stärkeren Einbindung des Flusses gesprochen. Ein konkreter Schritt dazu ist ein Wasserstands-Monitor. Zur allgemeinen Information, aber auch aufgrund des aufgehobenen Badeverbots, ist für die Bürgerinnen und Bürger interessant zu wissen, wie hoch der Wasserstand und die Wassertemperatur ist. Außerdem wird die Bevölkerung für das wichtige Thema Hochwasserrisiko sensibilisiert.

Ein Monitor mit digitaler Anzeige wäre dafür eine kostengünstige Lösung.

gez. gez.

Helmut Radlmeier, MdL Rudolf Schnur

 

Bitte teilen