Home Allgemein CITYMANAGER TRETEN BDS BEI — Mit vereinten Kräften werden die Interessen kleiner...

CITYMANAGER TRETEN BDS BEI — Mit vereinten Kräften werden die Interessen kleiner Unternehmer gefördert

Pressemeldung

 

Citymanager treten BDS Bayern bei

 

Mit vereinten Kräften werden die Interessen kleiner Unternehmen gefördert

 

„Ich freue mich über den Beitritt des Aktionskreis City- und Stadtmarketing”, sagt BDS Bayern Präsident Marco Altinger, der die Neumitglieder gemeinsam mit Jürgen Pieperhoff geworben hat. Die 60 Citymanager vertreten ca. 10.000 Unternehmen in Bayerns Städten. Der Bund der Selbständigen – Gewerbeverband Bayern (BDS) ist mit 16.000 Mitgliedern bereits der größte branchenübergreifende Verband des kleinen Mittelstandes. Mit seinen neuen Mitgliedern will sich der Wirtschaftsverband für mehr Flexibilität bei verkaufsoffenen Sonntagen einsetzen. „Gemeinsam sind wir stärker”, stellt Mittelstandspräsident Marco Altinger fest.

V.l.n.r.: Jürgen Pieperhoff (2. Vors. AKCS), Vanessa Korn, Marco Altinger (Präsident BDS Bayern), Klaus Stieringer (1. Vors. AKCS) Wolfgang Weier, Christiane Kickum (2. Vors. AKCS).

 

 

 

-hjl-