Home Allgemein BÜRGERBÜRO: ONLINE-TERMINE ABGESAGT

BÜRGERBÜRO: ONLINE-TERMINE ABGESAGT

Bürgerbüro: Online-Termine abgesagt

Neben dem Rathaus in der Altstadt ist, wie bereits berichtet, auch das Rathaus II an der Luitpoldstraße wegen der fortschreitenden Verbreitung des Coronavirus und des von der Staatsregierung am Montagvormittag für Bayern ausgerufenen Katastrophenfalls zunächst für zwei Wochen für die Allgemeinheit geschlossen.

Aus diesem Grund müssen auch die vorläufig bis 31. März per Online-Terminvergabe unter www.landshut.de vereinbarten Termine im Bürgerbüro und in der Ausländerbehörde abgesagt werden.
Ausnahme: Sollte es sich um eine unaufschiebbare und wichtige Angelegenheit handeln, die ein persönliches Erscheinen im Rathaus erfordert, wird darum gebeten, das Anliegen vorab telefonisch oder per E-Mail mit der entsprechenden Dienststelle zu klären.
Bürgerbüro: Telefonnummer 0871-882288, E-Mail buergerbuero@landshut.de;
Ausländerbehörde: Telefonnummern 0871-882235 und 0871-882236, E-Mail auslaenderbehoerde@landshut.de.
Die Stadtverwaltung bittet für diese notwendige Schutzmaßnahme um Verständnis.
Aktuelle Informationen, insbesondere auch zum Corona-Virus, stehen unter www.landshut.de zur Verfügung.

 

Archiv-Foto