AllgemeinDaten & FaktenPopulärPortraitSozialesSportTermineWirtschaft und Unternehmen

Brandon Alderson für ein Spiel gesperrt

PRESSEMITTEILUNG
EVL-Angreifer Brandon Alderson ist nach seiner Matchstrafe aus dem Spiel bei den Heilbronner Falken am Freitag für ein Spiel gesperrt worden.
“Nach Würdigung der Beweismittel im Ermittlungsverfahren stellt sich der Sachverhalt wie folgt dar: Alderson hat beim Kampf um den Puck seinen Gegenspieler gegen den Kopf gecheckt. Der Disziplinarausschuss ist der Ansicht, dass hier ein Verstoß gegen DEL-Regel 48 vorliegt. Der Disziplinarausschuss hält deshalb eine Sperre von einem Spiel in Verbindung mit einer Geldstrafe für angemessen”, teilt die DEL2 mit.
Alderson steht damit im kommenden Auswärtsspiel am Freitag bei den Ravensburg Towerstars nicht zur Verfügung und kehrt zum ersten Saison-Heimspiel am Sonntag, den 31. Oktober gegen die Lausitzer Füchse in den Kader zurück.
Foto: Christian Fölsner

Mehr anzeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"