AllgemeinDaten & FaktenGesundheit & MedizinLife StylePolizeiinspektion LandshutPolizeiinspektion RottenburgPolizeiinspektion VilsbiburgPortraitSicherheitSozialesVerkehr

Betrunkener Volksfestgast spuckt Polizisten an und leistet Widerstand

Polizeiinspektion Rottenburg, 15.05.2022

Mehrere alkoholisierte/ unter Drogen stehende Pkw-Fahrer kontrolliert

NEUFAHRN I. NB/ ROTTENBURG A.D. LAABER/ LKR LANDSHUT; In der Nacht von Samstag, den 14.05.22, auf Sonntag, den 15.05.22, wurden im Bereich Neufahrn und Rottenburg insgesamt drei Pkw-Fahrer/innen einer Polizeikontrolle unterzogen, welche nicht mehr fahrtüchtig waren. In Neufahrn wurde bei einer 54-jährigen Frau und einem 62-jährigen Mann jeweils ein Atemalkoholwert über der gesetzlich erlaubten Grenze festgestellt. Bei einem 31-jährigen Pkw-Fahrer, welcher in Rottenburg kontrolliert wurde, ergab ein durchgeführter Drogentest ein positives Ergebnis. Die Weiterfahrt wurde den Personen jeweils untersagt. Sie müssen zudem nun mit einer Anzeige rechnen.

Betrunkener Volksfestgast spuckt Polizisten an und leistet Widerstand

NEUFAHRN I. NB/ LKR LANDSHUT; Am 15.05.2022, zwischen 00:00 Uhr und 00:30 Uhr, wurde ein stark alkoholisierter Volksfestbesucher vom dortigen Sicherheitsdienst am Boden fixiert, nachdem der 35-jährige Mann laut Zeugenaussagen eine Rettungssanitäterin körperlich attackiert hatte. Bei Eintreffen der Polizeistreifen leistete der Mann erheblichen Widerstand und musste gefesselt werden. Der aggressive Mann wurde in Gewahrsam genommen und zu einer Polizeidienststelle verbracht. Während der Gewahrsamnahme vor Ort beleidigte er die eingesetzten Beamten und spuckte einem Polizisten in das Gesicht. Zwei Polizeibeamte wurden während der Widerstandshandlungen leicht verletzt. Den Mann erwartet nun eine Anzeige wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, Körperverletzung und Beleidigung.

Unfallflucht

NEUFAHRN I. NB/ LKR LANDSHUT; In der Nacht vom 13.05.22 auf 14.05.22, im Zeitraum zwischen 20:15 Uhr und 01:15 Uhr, wurde ein im Schlossweg, gegenüber der Gemeinde, geparkter Pkw beschädigt. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer touchierte dabei die linke Fahrzeugseite des längsseitig zur Straße geparkten Pkws. Es entstanden dadurch eine tiefe Delle und mehrere Kratzer an der hinteren Fahrzeugtüre. Der unbekannte Täter entfernte sich anschließend vom Unfallort, ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachzukommen. Die Polizei Rottenburg ermittelt nun wegen Unfallflucht. Sachdienliche Hinweise werden unter 08781/9414-0 entgegengenommen.

Polizeiinspektion Landshut, 15.05.2022

Stadt Landshut

Unfallflucht

LANDSHUT. Am Samstag zwischen 10:50 und 11:15 Uhr stellte ein Reisender aus der Oberpfalz seinen Pkw auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarkts an der Stethaimerstr. 41 zum Einkauf ab. Als er zu seinem grauen BMW zurückkehrte, musste er feststellen, dass dieser am rechten hinteren Kotflügel eine frische Unfallbeschädigung aufwies. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachzukommen. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Landshut unter 0871/9252-0.

Polizeiinspektion Vilsbiburg

Diebstahl aus Friedhof

VILSBIBURG, LKRS. LANDSHUT. Unbekannter entwendet Pflanze von Grabstätte
Zwischen Mittwoch, den 04.05.2022, 09.00 Uhr und Donnerstag, 13.05.2022, 09.00 Uhr, grub ein bislang unbekannter Täter eine Iberis-Pflanze von einer Grabstätte auf dem Friedhof aus und entwendete diese. Wer sachdienliche Hinweise zu dem Täter geben kann, soll sich bitte bei der Polizeiinspektion Vilsbiburg unter der Tel.-Nr. 08741/9627-0 melden. 

In leerstehendes Gebäude eingebrochen

GEISENHAUSEN, LKRS. LANDSHUT. Unbekannte brechen in leerstehendes Gebäude ein

Im Zeitraum vom 09.05.2022 bis zum 13.05.2022 sind bislang Unbekannte Täter in ein leerstehendes Gebäude in der Poststraße in Geisenhausen eingedrungen. Hierbei warfen die Täter eine Scheibe mit zwei Steinen ein und gelangten durch dieses ins Gebäudeinnere. Aus dem Gebäude wurden Münzen entwendet, welche noch dort gelagert waren. Der Sachschaden wird auf einen niedrigen dreistelligen Betrag geschätzt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Vilsbiburg unter der Tel.-Nr. 08741/9627-0 entgegen.

Kennzeichen gestohlen

VILSBIBURG, LKRS. LANDSHUT. Unbekannter Täter entwendet Kennzeichen. Am Freitag, den 13.05.2022, von 07:15 Uhr und 15:15 Uhr parkte der Geschädigte seinen Pkw am Krankenhausparkplatz. Während dieser Zeit entwendete ein bislang unbekannter Täter die Kennzeichenschilder des Pkws. Die Polizei Vilsbiburg hat nun die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter 08741/96270 um sachdienliche Hinweise.

Tankbetrug

ADLKOFEN, LKRS. LANDSHUT. Zwei Unbekannte tanken ohne Bezahlung PKW und Kanister voll. Am Montag, den 13.05.2022, zwischen 09.26 Uhr und 09.33 Uhr, kam es bei einer Tankstelle in Adlkofen, zu einem Tankbetrug. Hierbei fuhr ein grauer Renault Traffic an eine Zapfsäule. Aus dem Fahrzeug stiegen zwei Unbekannte männliche Personen aus und tankten mehrere Kanister, sowie das Fahrzeug voll. Sie entfernten sich anschließend von der Tankstelle ohne zu Bezahlen. Sachdienliche Hinweise zu den beiden bislang unbekannten Tätern nimmt die Polizeiinspektion Vilsbiburg unter der Tel.-Nr. 08741/9627-0 entgegen.

Fahren ohne Fahrerlaubnis

VELDEN, LKRS. LANDSHUT. Mit frisierten Roller vor der Polizei geflüchtet

Am 13.05.2022, gegen 21.50 Uhr, sollte ein 17-jähriger Fahrer eines Kleinkraftrads in der Buchbacher Straße einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen werden. Dieser reagierte aber weder auf den Anhaltesignalgeber, noch auf das eingeschaltete Blaulicht. Der Fahrer, sowie dessen Sozius konnten wenig später einer Personenkontrolle unterzogen werden. Im Nahbereich konnte wiederum der Roller, hinter einem Stromverteilerkasten, festgestellt werden. Dieser wurde sichergestellt. Gegen den Fahrer wurde ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts eines Vergehens des Fahrens ohne Fahrerlaubnis, sowie weiterer Delikte eingeleitet.

Verkehrsunfall

NEUFRAUNHOFEN, LKRS. LANDSHUT. Kleintransporter kommt alleinbeteiligt von der Fahrbahn ab und überschlug sich

Am 13.05.2022  gegen 06.29 Uhr befuhr ein Kleintransporter die LA 8 von Hinterskirchen in Fahrtrichtung Geisenhausen. Auf Höhe des Weilers Schrankbaum kam der Fahrzeugführer aus Unachtsamkeit nach rechts von der regennassen Fahrbahn ab und überschlug sich im weiteren Verlauf. Zum Glück blieb der  Fahrzeugführer hierbei unverletzt.

Pkw-Fahrer unter Drogeneinfluss

ALTFRAUNHOFEN, LKRS. LANDSHUT. Fahrzeugführer stand unter Drogen.

Am 13.05.2022 gegen 19.50 Uhr wurde in der Hauptstraße in Altfraunhofen ein Pkw einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Bei dem Fahrzeugführer wurden im Verlauf der Kontrolle drogentypische Ausfallerscheinungen festgestellt. Dieser räumte auch den Konsum von Marihuana ein. Er musste sich im Anschluss einer Blutentnahme unterziehen und jetzt erwartet ihn ein empfindliches Bußgeld und ein Fahrverbot für einen Monat.

Körperverletzung durch mehrere Personen

GEISENHAUSEN, LKRS. LANDSHUT. Mann wird von 5 unbekannten Tätern verletzt

Ein 19-jähriger Geisenhausener wurde am 13.05.2022 um 23.15 Uhr im Bereich der Hauptstraße von fünf unbekannten Tätern körperlich attackiert und dabei erheblich verletzt. Der Geschädigte befand sich zu Fuß auf Höhe des Netto-Marktes als er von den Tätern angegriffen wurde. Im Anschluss flüchteten die Personen in einem silber/grauen BMW in unbekannte Richtung. Das Opfer musste zur stationären Behandlung in ein nahegelegenes Krankenhaus eingeliefert werden. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Tel.-Nr.: 08741/96270

Mehr anzeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Cookie Consent mit Real Cookie Banner