Gesundheit & MedizinSozialesWirtschaft und Unternehmen

Betriebliche Gesundheitsförderung: Preis für innovative Ansätze in der Pflege

(v.l.) Jürgen Eixner, Direktor der AOK Landshut-Kelheim; Eva-Maria Buchinger, Expertin für BGF in der AOK Landshut; Margot Altmann, Geschäftsleiterin und Christine Böhm, Ansprechpartnerin für betriebliche Gesundheitsförderung bei Somitas.

Die vielfältigen Herausforderungen in der Pflege, wie aktuell die zusätzlichen Belastungen in der Corona-Pandemie, sind nur mit gesunden Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu bewältigen. Im Rahmen der Betrieblichen Gesundheitsförderung (BGF) prämiert die AOK Bayern daher innovative Ansätze und hat dazu den BGF-Preis „Gesunde Pflege“ ins Leben gerufen.

Innovative Ansätze gefragt

2021 dreht sich unter der Überschrift „Gesund planen, doppelt gewinnen“ alles um die gesunde Arbeitsorganisation. „Intelligente Schichtpläne, Unterstützung durch Führungskräfte, gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf, wirksame Beteiligung der Mitarbeiter – diese und viele weitere Ansätze tragen dazu bei, die Gesundheit von Pflegekräften zu fördern“, so Eva-Maria Buchinger, Expertin für BGF bei der AOK in Landshut. Die Projekte der Bewerber sollten nachhaltig erfolgreich sein und dem Leitfaden Prävention der gesetzlichen Krankenkassen (GKV) entsprechen.

„Gesund planen, doppelt gewinnen“

Bewerben können sich bayerische Krankenhäuser, Pflegeheime und Einrichtungen der ambulanten Pflege sowie Berufsfachschulen für Pflege. Alle Einsendungen werden von einer Jury gesichtet. Die besten Konzepte zeichnet diese mit jeweils 5.000 Euro aus. Einsendeschluss ist der 31. August 2021. Einen rein bayerischen BGF-Pflege-Preis der AOK gab es bereits 2019 zum Thema Pausengestaltung. Hier konnte der ambulante Pflegedienst Somitas GmbH aus Vilsbiburg die Jury mit seiner Idee überzeugen. „Wir hätten niemals gedacht, dass wir den Gewinn ins niederbayerische Vilsbiburg holen. Umso mehr hat es uns gefreut, dass sich unsere Bewerbung ausgezahlt hat.

Das Preisgeld hat es uns ermöglicht in die Gesundheit unserer Mitarbeiter zu „investieren“ und uns auf diese Weise für ihren unermüdlichen Einsatz in der Pflege zu bedanken“, so Margot Altmann, Pflegedienstleiterin der Somitas GmbH.

Alle Infos und ein Bewerbungsformular finden Interessierte unter www.aok.de/fk/bayern/gesundepflege .

Mehr anzeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Consent Management mit Real Cookie Banner