Home Allgemein BESONDERES GESCHENK FÜR DAS ERSTE BABY IN 2020 – HOCHSTUHL AN DIE...

BESONDERES GESCHENK FÜR DAS ERSTE BABY IN 2020 – HOCHSTUHL AN DIE ELTERN

Bildtext: Inge Kohler (3.v.r.) und Sabine Kohler (2.v.r.) von Sissis Kinderland in Vilsbiburg, Krankenschwester Brigitte Sierawski (1.v.l.), Facharzt Hussain Al Mohammad (2.v.l.), Hebamme Sylvia Ellmar (3.v.l.) und Kinderkrankenschwester Hildegard Fischer (1.v.r.) überreichten einen Hochstuhl an die Eltern des ersten Vilsbiburger Babys im Jahr 2020, Katja Hoffmann und Dominic Altschmied.

 

 

Besonderes Geschenk für das erste Baby in 2020

Sissis Kinderland übergab einen Hochstuhl an die Eltern des Jubiläums-Babys

 

Als erstes Kind im neuen Jahr 2020 erblickte Jean-Pierre Hoffmann am 4. Januar um 06:42 Uhr per Spontangeburt in der Geburtsklinik am Krankenhaus Vilsbiburg das Licht der Welt. Bei einer Größe von 51 Zentimetern wog Jean-Pierre 3180 Gramm und hatte einen Kopfumfang von 34 Zentimetern. Die stolzen Eltern Katja Hoffmann und Dominic Altschmied aus Geisenhausen freuten sich sehr  über die Geburt ihres ersten Kindes. „Wir waren in der Geburtsklinik Vilsbiburg in guten Händen und fühlten uns von den freundlichen Hebammen, Krankenschwestern und Ärzten bestens versorgt“, so Katja Hoffmann.

Anlässlich der ersten Geburt im neuen Jahr 2020 in der Geburtsklinik Vilsbiburg überreichten Inge und Sabine Kohler von Sissis Kinderland in Vilsbiburg einen Hochstuhl als Geschenk an die Eltern Katja Hoffmann und Dominic Altschmied. Auch Facharzt Hussain Al Mohammad und Hebamme Sylvia Ellmar, die die Geburt begleiteten, sowie Krankenschwester Brigitte Sierawski und Kinderkrankenschwester Hildegard Fischer gratulierten zum ersten Vilsbiburger Baby im Jahr 2020.

Auf Initiative der Hebammen am Krankenhaus Vilsbiburg mit den Hebammen-Sprecherinnen Antonia von Soden und Sonja Danner sowie durch die Unterstützung von Inge und Sabine Kohler von Sissis Kinderland in Vilsbiburg erhalten künftig jene Eltern, deren Kinder an besonderen Feiertagen in der Geburtshilfe Vilsbiburg das Licht der Welt erblicken, einen Hochstuhl als Geschenk.

 

Bildquelle: LAKUMED Kliniken