Daten & FaktenPolizeiinspektion VilsbiburgVerkehr

Bericht der Polizeiinspektion Vilsbiburg vom 30.11.2021

Verkehrsunfallflucht

ALTFRAUNHOFEN, LKRS. LANDSHUT. Geparkten Pkw angefahren.

Am Sonntag, den 28.11.2021, gegen 07:00 Uhr, parkte ein 39-Jähriger seinen Pkw auf einen der Längsparkplätze an der Hauptstraße, Höhe Schulstraße.  Als er am späten Nachmittag zu seinen Pkw zurückkehrte, stellt er fest, dass jemand gegen die linke Fahrzeugseite seines Pkw gefahren ist und eine tiefe Delle hinterlassen hat. Der Schachschaden wurde auf ca. 2.000,- Euro geschätzt. Aufgrund der Höhe der Delle ist davon auszugehen, dass es sich bei dem unfallflüchtigen Fahrzeug um ein landwirtschaftliches Gerät oder einen Lkw handelt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Vilsbiburg unter Tel.: 08741/96270 entgegen.

Winterunfälle

GEISENHAUSEN, LKRS. LANDSHUT. Mehrere Unfälle aufgrund glatter Fahrbahn.

Am Montag, den 29.11.2021, kam es im Bereich Geisenhausen zu zwei Verkehrsunfällen. Gegen 16 Uhr kam ein Pkw-Fahrer zwischen Hermannskirchen und Geisenhausen ins Schleudern und auf die Gegenfahrbahn. Hier kam es zum Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Lkw. Glücklicherweise wurde bei dem Verkehrsunfall niemand verletzt. Gegen 17.20 Uhr kam eine weitere Pkw-Fahrerin auf der Staatsstraße 2054 zwischen Geisenhausen und Diemannskirchen ebenfalls ins Schleudern und so von der Fahrbahn ab. Die Unfallverursacherin wurde dabei leicht verletzt. Beide Verkehrsunfälle ereigneten sich, weil die Geschwindigkeit nicht an die Sicht- und Wetterverhältnisse angepasst waren.

GEISENHAUSEN, LKRS. LANDSHUT. Geparkter Pkw wurde beschädigt. Unfallverursacher entfernte sich von Unfallstelle.

Am Montag, den 22.11.2021, gegen 12.00 Uhr parkte ein 24jähriger Angestellter seinen Pkw, VW Golf, am rechten Fahrbahnrand der Poststraße. Am 29.11.2021, gegen 15.00 Uhr, stellte er fest, dass sein Pkw an der hinteren, linken Stoßstangenseite von einem bislang unbekannten Verkehrsteilnehmer mit dessen Fahrzeug beschädigt wurde. Die Stoßstangenseite wies mehrere Kratzer auf. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 300,- Euro. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Vilsbiburg, Tel. 08741/9627-0.

Mehr anzeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Cookie Consent mit Real Cookie Banner