AllgemeinDaten & FaktenPolizeiinspektion LandshutPortraitSicherheitSozialesVerkehr

Bericht der Polizeiinspektion Landshut, Donnerstag, 27. August 2020

Polizeiinspektion Landshut

Stadtgebiet Landshut

  1. Unfallfluchten im Stadtgebiet

LANDSHUT. Am Mittwoch, zwischen 13.00 Uhr und 18.00 Uhr, fuhr ein bislang unbekannter Fahrzeugführer in der Ladezone eines Lebensmitteldiscounters in der Ritter-von-Schoch-Straßegegen einen Telefonverteilerkasten und beschädigte diesen. Der Sachschaden liegt im dreistelligen Eurobereich.

Eine weitere Unfallflucht ereignete sich in der Schwestergasse. Hier wurde von Dienstag auf Mittwoch ein geparkter, weißer Pkw Opel Astra von einem unbekannten Fahrzeugführer am linken Außenspiegel und am Kotflügel vorne links angefahren und beschädigt. Hier entstand ein Sachschaden im vierstelligen Eurobereich. Die jeweiligen Unfallverursacher entfernten sich von der Unfallstelle, ohne ihre Personalien zu hinterlassen oder die Polizei zu verständigen. Wer hat die Unfälle beobachtet oder kann sachdienliche Hinweise geben? Bitte an die Polizei Landshut unter Tel: 0871/9252-0

  1. Autofahrer unter Drogeneinfluss

LANDSHUT. Am Mittwoch, gegen 22.00 Uhr, wurde ein 40-jähriger Autofahrer in der Podewilsstraße zur Verkehrskontrolle angehalten. Hierbei zeigte er drogentypische Ausfallerscheinungen. Ein durchgeführter Drogenschnelltest verlief positiv. Die Weiterfahrt wurde untersagt und eine Blutentnahme im Krankenhaus durchgeführt. Auf die Fahrer wartet nun eine Anzeige wegen Fahren unter Drogeneinfluss.

Landkreisgebiet Landshut

  1. Beerenautomat aufgebrochen

ESSENBACH/LKR LANDSHUT. Von Dienstag auf Mittwoch wurde in Altheim, an der Staatsstraße 2074 (ehemalige B 11), ein aufgestellter Beerenautomat aufgebrochen und Früchte entwendet. Der Beuteschaden ist gering, jedoch liegt der Sachschaden an dem Automaten im vierstelligen Eurobereich. Wer hat hier verdächtige Wahrnehmungen gemacht? Hinweise bitte an die Polizei Landshut unter Tel: 0871/9252-0.

Für sachdienliche Hinweise, die zur Klärung des Aufbruches führen, wurde durch den Betreiber des Automaten, eine Belohnung in Höhe von 500,- Euro ausgesetzt. Die Belohnung ist ausschließlich für Privatpersonen bestimmt und nicht für Amtsträger, zu deren Berufspflicht die Verfolgung strafbarer Handlungen gehört. Zudem weist die Polizeiinspektion Landshut darauf hin, dass die Belohnung nicht von einer staatlichen Behörde ausgelobt wurde und somit kein Rechtsanspruch gegenüber der Polizeiinspektion Landshut oder dem Polizeipräsidium Niederbayern besteht.

  1. Heckscheibe von Pkw eingeschlagen

BUCH A. ERLBACH/LKR LANDSHUT. Im Verlauf des Mittwochs wurde Am Griesberg die Heckscheibe eines geparkten, weißen Pkw Seat Mii von einem Unbekannten eingeschlagen, sowie die Frontscheibe eines geparkten, blauen Pkw Renault Twingo beschädigt. Aus dem Seat wurde nichts entwendet. Der Gesamtschaden an den beiden Pkw liegt im vierstelligen Eurobereich. Wer hat hier verdächtige Wahrnehmungen gemacht? Hinweise bitte an die Polizei Landshut unter Tel: 0871/9252-0.

  1. Gartenzaun angefahren und beschädigt

BRUCKBERG/ LKR LANDSHUT. Am Montag, zwischen 20.00 Uhr und 23.00 Uhr, wurde im Saphirweg ein Gartenzaun von einem unbekannten Fahrzeugführer angefahren und beschädigt. Der Sachschaden liegt im dreistelligen Eurobereich. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne seine Personalien zu hinterlassen oder die Polizei zu verständigen. Wer hat den Unfall beobachtet oder kann sachdienliche Hinweise geben? Bitte an die Polizei Landshut unter Tel: 0871/9252-0

  1. Motorradfahrer unter Drogeneinfluss

NIEDERAICHBACH/LKR LANDSHUT. Am Mittwoch, gegen 20.15 Uhr, wurde ein 19-jähriger Motorradfahrer in der Isarstraße zu einer Verkehrskontrolle angehalten. Hierbei zeigte er drogentypische Ausfallerscheinungen und ein durchgeführter Drogenschnelltest verlief positiv. Die Weiterfahrt wurde untersagt und eine Blutentnahme im Krankenhaus durchgeführt. Auf die Fahrer wartet nun eine Anzeige wegen Fahren unter Drogeneinfluss.

Foto: klartext.LA

Mehr anzeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Consent Management mit Real Cookie Banner