Home Allgemein BENEFIZKONZERT ZUGUNSTEN DES FÖRDERVEREINS HOSPIZ — 863,90 Euro an Hospiz Vilsbiburg übergeben

BENEFIZKONZERT ZUGUNSTEN DES FÖRDERVEREINS HOSPIZ — 863,90 Euro an Hospiz Vilsbiburg übergeben

Bildtext: Eine Spende von insgesamt 863,90 Euro übergab Michaela Kruppa (re) an Erika Bäumel (li), Leiterin des Hospizes in Vilsbiburg.

Benefizkonzert zugunsten des Fördervereins Hospiz

Michaela Kruppa sang für guten Zweck – 863,90 Euro an Hospiz Vilsbiburg übergeben

 

Adlkofen/Vilsbiburg. Am zweiten Adventssonntag fand in der Pfarrkirche St. Thomas in Adlkofen ein Benefizkonzert zugunsten des Fördervereins Hospiz Vilsbiburg e.V. statt. Im Rahmen des Konzerts, das unter dem Titel „Herzenssache“ ins Leben gerufen worden war, sang Michaela Kruppa besinnliche Weihnachtsklassiker, die von Irene Herter am Klavier begleitet und mit tiefsinnigen Gedanken von Jacqueline Zeilhuber untermalt wurden. Den gesammelte Geldbetrag in Höhe von 863,90 Euro übergab Michaela Kruppa am vergangenen Freitag an Erika Bäumel, Leiterin des Hospizes in Vilsbiburg.

„Das Hospiz Vilsbiburg bietet Betreuungsplätze für zehn Menschen mit fortgeschrittenen, nicht mehr heilbaren Erkrankungen“, so Erika Bäumel. Zielsetzung des Hospizes ist es, den Bewohnern ein Leben in größtmöglicher Schmerzfreiheit und mit höchster Lebensqualität zu ermöglichen. „Durch Spendengelder können wir spezielle Therapien, die Gartengestaltung, einen hohen Pflegeschlüssel sowie kleine Wünsche wie Lieblingsspeisen erfüllen“, sagte Bäumel und dankte für die großzügige Spende.

Beim Benefizkonzert am zweiten Adventssonntag dankte auch Pfarrer Monsignore Johann Schober den Interpreten für die wunderbare Vorstellung und den besinnlichen Abend sowie allen Besuchern für ihre Spende. Er freute sich, dass trotz Schnee und Eisregen so viele Besucher zu dem Konzert gekommen waren. Als Erinnerung an das Konzert erhielt jeder Besucher beim Verlassen der Kirche ein Herz, das von den Kindern des Kindergartens Pusteblume gebastelt und bemalt worden war.

 

Bildtext: Begleitet von Irene Herter (re) am Klavier sang Michaela Kruppa (li) zu Gunsten des Fördervereins Hospiz in der Pfarrkirche St. Thomas in Adlkofen.

 

Bildquellen: LAKUMED Kliniken