Home Allgemein BAYWA-STANDORT SCHLIESST ENDE JUNI IN ATTENHAUSEN

BAYWA-STANDORT SCHLIESST ENDE JUNI IN ATTENHAUSEN

„Baywa-Standort schließt Ende Juni in Attenhausen“

CSU geführte Gemeinde Bruckberg verschuldet Wegzug von Gewerbe.

Ich bin ein Freund klarer Worte. Die Schließung des BaywaStandorts in der Gemeinde Bruckberg kommt nicht von heute auf morgen. Die Baywa hat Gespräche mit der Gemeinde geführt, daher wusste die Gemeinde schon lange vom anvisierten Wegzug. Das Gleiche gilt für den großen Gewerbesteuerzahler Agrolab. Wenn diese Betriebe unsere Gemeinde verlassen, wird das zu erheblichen Mindereinnahmen für unseren Ort führen. Dieses Geld fehlt für die wichtigen Aufgaben der Gemeinde wie Kinderbetreuung usw.
Man muss also festhalten, dass der politische Wille gefehlt hat, die Betriebe vor Ort zu halten. Wenn man jetzt eine „Resolution“ beschließt, so ist das reine Schaufensterpolitik. Vorher hätte man handeln müssen, die CSU in Bruckberg ist also dafür verantwortlich, dass die Gemeinde wesentliche Betriebe verliert. Traurig für die Zukunft unseres Ortes.

Gez: Marco Altinger, Unternehmer, FDP Ortsvorsitzender und Bürgermeisterkandidat Bruckberg, 84079 Unterlenghart

Bildquelle: M. Altinger